Jump to content
  • Vordefinierte Alarmdefinitionen (Freitexte)


    DubiKlu
    • Concerning countries: Deutschland
      offen / erstellt nicht gesichtet
     Share

    Ähnlich wie die Einsatzstichworte gibt es durch unsere Leitstelle verschiede „Freitexte“ die standardisiert hinterlegt sind. Neben dem Stichwort kriegen wir diese Information immer mit auf die Einsatzmonitore mitgeliefert um ein ungefähres Notfallbild schonmal vordefiniert zu bekommen.
    Bsp.: Seh-/Sprach-/Schluckstörung Zeitraum unbekannt Erw. oder VU PKW gg. PKW / 1 verletzte Person Erw. oder als weiteres Beispiel Atemnot fortschreitend Zeitraum 30-60 Min Erw. oder als ganz schlimmes Kreislaufstillstand Erw. / Telefonreanimation laufend , Etc… 

    Mir ist natürlich bewusst dass man dieses Feld auch relativ variabel lassen muss, weil jeder Patient individuell ist aber als grobe Richtlinie wäre dies denke ich gerade um nicht immer die wiederkehrenden Verdachtsdiagnosen durch die ILS auszuschreiben doch relativ sinnvoll.

     Share


    User Feedback

    Recommended Comments

    Ich könnte mir vorstellen, dies mit dem zweiten Stichwort in der Administration umzusetzen.

    Einziges Manko derzeit, alle Stichwörter + Freitexte werden derzeit dann in allen Formularfeldern angezeigt. Da gibt es glaube ich Wunsch und Ticket zu, dass dies künftig auch einzeln dargestellt werden kann. 

    Alternativ in der Administration Textvorlagen für den Freitext anzulegen. Sollten welche hinterlegt sein, werden die ähnlich wie bei den Stichwörtern vorgeschlagen. Wählt man keins oder ist keins hinterlegt, kann man schreiben was man möchte. 

    Link to comment
    Share on other sites



    Please sign in to comment

    You will be able to leave a comment after signing in



    Sign In Now

×
×
  • Create New...