Jump to content
  • POI-Kooperation


    jastamm
    • Concerning countries: alle
      offen / erstellt nicht gesichtet
     Share

    Hallo zusammen,

    ich könnte mir in Zukunft der Simulation folgende Einstellungsmöglichkeit in der Administration einer Leitstelle vorstellen. Sie würde die Kooperation von POIs untereinander in Bezug auf Krankentransport und Notfallverlegungen abhängig von Zeiten und Tagen regeln.

    1. Unter dem Einstellungspunkt POI-Kooperation in der Administration können beliebig viele Abhängigkeiten angelegt werden.
       
    2. Es wird ein Startpunkt (beliebiger POI) und ein Zielpunkt (beliebiger POI) sowie ggf. ein Zeitfenster (Uhrzeit von bis) gewählt. Weiter sind wochentage wählbar (Mo-So/Fei).

      Bsp. Start: Krankenhaus A | Ziel: Dialysepraxis B | Zeit: 6.00 bis 7.00 Uhr
      Kommt es im Zeitraumvon 6.00 bis 7.00 Uhr zu einer Generierung eines Krankentransportes von Krankenhaus A, ist die Wahrscheinlichkeit höher dass das Ziel die Dialysepraxis B wird, als ein anderes Ziel. Somit können kooperierende Einrichtungen, Konsilfahrten, etc. deutlich zuverlässiger abgebildet werden. Weiter können auch Krankenhäuser untereinander festgelegt werden (z.B. Verbundhäuser für (Notfall-) Verlegungen, etc. Häufig gibt es auch bestimmte Pflegeheime oder Ärzte welche gerne nur in bestimmte Häuser einweisen, teilweise auch  unabhängig von der Entfernung, welche aktuell glaube ich als Priorität 1 in der Einsatzgenerierung herrscht. So werden auch weiter enternte Verbundhäuser berücksichtigt.
       
    3. Die Generierung der Einsätze selbst, sprich notwendige Fachabteilungen und/oder Ensatzhäufigkeiten bleiben natürlich davon unberührt, dieser Mechanismus wird nur on Top berücksichtigt. Sprich habe ich in der Einsatzhäufigkeit von 6 bis 7 Ugr insgesamt 0 KT, passiert natürlich auch die o.g. Berücksichtigung nicht. Ähnlich bei Verlegungen nach Fachbereich. Habe ich ein Verbundhaus mit zutreffenden Fachbereich wird es bevorzugt, aber fehlt der Bereich werden auch andere Häuser berücksichtigt. Ebenso auch zu einem geringenProzentanteil unabhängig davon, umdie Vielfalt zu gewährleisten.

     

    VG

    • Gefällt mir 2
     Share


    User Feedback

    Recommended Comments

    There are no comments to display.



    Please sign in to comment

    You will be able to leave a comment after signing in



    Sign In Now

×
×
  • Create New...