Jump to content
  • Überprüfungstool für Interne Einsätze in der Leitstelle


    StephanKohr
    • Concerning countries: alle
      offen / erstellt
     Share

    Eine Möglichkeit zur Überprüfung (gezielte Simulation) der Internen Einsätze wäre nötig.

    Ich stelle mir vor das man in seiner laufenden Leitstelle eine Möglichkeit bekommt über Eingabe der Einsatz ID z.B #76 den hinterlegten Einsatz zu Triggern um ggf. eine Selbstkontrolle der eigenen Einsätze durchzuführen.

    So könnten Nutzer schon bevor Sie den Einsatz zur Prüfung geben bereits Fehler ausbügeln, oder eben auch Einsätze die man explizit für seine eigene Leitstelle erstellt ohne großen Zeitaufwand Testen.

    • Gefällt mir 6
     Share


    User Feedback

    Recommended Comments

    Hier würde es auch helfen, wenn sich die User an die Hinweise im Forum halten würden bzw ihre Szenarien nochmal "genau" durchlesen, bevor sie zur Prüfung gesendet werden. Wir finden leider viele "doofe" Fehler...

    Aber dein Vorschlag klingt garnicht schlecht!

    Edited by Angina_Pectoris1
    • Gefällt mir 1
    Link to comment
    Share on other sites

    Ggf. fände ich sogar ein eigenes Tool hilfreich, mit welchem man die Einsätze "durchspulen" kann. Sprich nicht in der eigenen Leitstelle live erproben, sondern ein Tool aus dem Notfallszenarieneditor heraus, mit welchem man alle Anruftexte, Rückmeldungen, etc. welche die Sim generieren kann, einmal ausgegeben bekommt. So kann man sehen, wie die Usetzung im Spiel erfolgen würde.

    Ggf. rechts neben den Formularfeldern ein kleines Icon. Wenn man dieses klickt, öffnet sich ein Fenster, indem alle Variablen beispielhaft vom Editor einmal audgefüllt werden. Der Text wird dann so ausgegeben, wie er in der Sim eingespielt würde.

    Im Spiel einspielen ist sicher auch Toll, nimmt aber viel Zeit bei der Erprobung in Anspruch.

    • Gefällt mir 4
    Link to comment
    Share on other sites

    vor 7 Stunden schrieb jastamm:

    Ggf. fände ich sogar ein eigenes Tool hilfreich, mit welchem man die Einsätze "durchspulen" kann. Sprich nicht in der eigenen Leitstelle live erproben, sondern ein Tool aus dem Notfallszenarieneditor heraus, mit welchem man alle Anruftexte, Rückmeldungen, etc. welche die Sim generieren kann, einmal ausgegeben bekommt. So kann man sehen, wie die Usetzung im Spiel erfolgen würde.

    Ggf. rechts neben den Formularfeldern ein kleines Icon. Wenn man dieses klickt, öffnet sich ein Fenster, indem alle Variablen beispielhaft vom Editor einmal audgefüllt werden. Der Text wird dann so ausgegeben, wie er in der Sim eingespielt würde.

    Im Spiel einspielen ist sicher auch Toll, nimmt aber viel Zeit bei der Erprobung in Anspruch.

    ja klingt auch nützlich, allerdings zielt mein Vorschlag darauf ab es quasi im Leitstellenbetrieb zu testen um eben auch Rückmeldungen, Einsatzdauer sowie das erforderliche Equipment zu überprüfen. Eben um den Einsatzablauf zu Simulieren und Fehler zu erkennen.

    Link to comment
    Share on other sites



    Please sign in to comment

    You will be able to leave a comment after signing in



    Sign In Now

×
×
  • Create New...