Jump to content

Benl112

Season Pass
  • Content Count

    53
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Benl112 last won the day on October 31 2020

Benl112 had the most liked content!

Community Reputation

23 Excellent

1 Follower

Recent Profile Visitors

276 profile views
  1. Heyho Niclas, Wir (Zwickau, ID200) handhaben das ähnlich. Stellenweise gibt es noch die Möglichkeit einzelne Orte zu einem Gebiet zusammenzufassen. Als Einheiten haben wir allerdings die realen Alarmschleifen angelegt, z.B. FF Planitz-Vollalarm, FF Planitz-TLF4000,... Dadurch sind die Einheiten nicht auf die Stichworte abgestimmt sondern können variabel in alle AAOs eingesetzt werden. Besonders hilfreich bei Einheiten die überörtlich in mehreren Gemeinde-AAOs eingesetzt sind. Was die AAOs angeht kann man stellenweise auch sinnvoll zusammenfassen. Z.b. wenn eine Gemei
  2. Im folgenden Thema geht es um die umgesetzten Kreisbrandinspektionen, deren Standorte, deren Verwendung sowie deren Zuständigkeitsbereiche. Verwendung: Die Kreisbrandmeister der jeweiligen Landkreise unterstützen die Örtliche Einsatzteilung sowie die Technische Einsatzleitung bei der täglichen Gefahrenabwehr sowie in Katastrophenlagen. In allen Kreisen ist ab Stichwortkategorie 2 (BR2, THL2, TMR2, BC2) der zuständige Kreisbrandmeister zu alarmieren. Eine AAO ist noch nicht hinterlegt. Kreisbrandmeister Landkreis Zwickau: Funkrufnamen (verbal): Landkreis Zwickau
  3. [Letzte Aktualisierung: 26.03.21, 15:40 Uhr] In diesem Thema bekommt ihr einen Überblick über verfügbaren Rettungsmittel außerhalb des Leitstellenbereiches der IRLS Zwickau, die bei Bedarf angefordert werden können oder in bestimmten AAOs hinterlegt sind. (Bisher sind nur Rettungsmittel hinterlegt, die Anwendung in einzelnen AAOs finden) Rettungsmittel der Feuerwehr aus Fremdkreisen werden nicht im Routing berücksichtigt! Dies ist Absicht, da die Fahrzeuge entweder über die feste AAO alarmiert werden oder bei Dringlichkeit über die Statusansicht alarmiert werden sollen. [IR
  4. [Aktualisierung] Eintragung stichwortabhängige AAO für die Gemeinde Hirschfeld mit den Ortsteilen Hirschfeld, Niedercrinitz und Voigtsgrün Eintragung stichwortabhängige AAO für die Gemeinde Langenweißbach mit den Ortsteilen Langenbach, Weißbach und Grünau
  5. Hier findet ihr eine Übersicht der verfügbaren Funkgruppen: KT : Krankentransport (ortsunabhängig) Z_RD : Alle Rettungsdienstmittel, deren Standort innerhalb des Landkreises Zwickau liegt V_RD : Alle Rettungsdienstmittel, deren Standort innerhalb des Vogtlandkreises liegt Z_FW : Alle Fahrzeuge der Feuerwehr, deren Standort innerhalb des Landkreises Zwickau liegt V_FW : Alle Fahrzeuge der Feuerwehr, deren Standort innerhalb des Vogtlandkreises liegt IRLS_Z : Gruppe zum Erreichen der IRLS Zwickau durch externe Positionen
  6. Hier findet ihr die Zusammensetzung der 4 Gefahrgutzüge im Leitstellenbereich der IRLS Zwickau. Ein Gefahrgutzug besteht dabei aus folgenden Gruppen: KATS GGZ (Stellt die GW-G mitsamt LFs) KATS GGZ EL (Stellt die Leitkomponente) KATS GGZ ERK (Stellt die Erkundungskomponente) KATS GGZ DEKON (Stellt die Dekontaminationskomponente) Danach bestehen folgende vier Alarmschleifen/AAOs: KATS LKZ GGZ Nord [LKZ GGZ Nord/Mitte, LKZ GGZ EL, LKZ GGZ ERK, LKZ GGZ DEKON] KATS LKZ GGZ Süd [LKZ GGZ Süd, LKZ GGZ EL, LKZ GGZ ERK, LKZ GGZ DEKON] KATS VLK GGZ 1 [VLK GGZ 1, VLK GGZ
  7. Hier findet ihr Meldecodes zur Nutzung in besonderen Einsatzlagen: Feuerwehr: Wachbesetzungen (standardmäßig ohne SoSi): Wachbesetzung BF - Einsatz B : Zur Nutzung bei Alarmierung von FFs zur Besetzung der Berufsfeuerwehren Plauen und Zwickau Wachbesetzung FF - Einsatz B : Zur Nutzung bei Alarmierung von FFs zur Besetzung der eigenen Gerätehäuser Rettungsdienst: Großschadensereignisse GSE: GSE0-A-Dienst/ORGL : Alarmiert den diensthabenden Organisatorischen Leiter Rettungsdienst gemäß AAO GSE1-5-10 Personen : Zur Nutzung bei der Alarmierung von Sanitäts-
  8. Hier findet ihr die zur Disposition verfügbaren Meldecodes des Rettungsdienstes: N0 (Notarzteinsatz ohne SoSi) N1 (Notarzteinsatz mit 1 NEF) N1R1, N1R2, N1R3, N1R4, N2R1, N2R2, N2R3, N2R4 (Notarzteinsatz+Rettungseinsatz, Anzahl der jeweiligen Fahrzeuge) R0 (Rettungseinsatz ohne SoSi) R1 (Rettungseinsatz mit 1 RTW) R2, R3, R4 (Rettungseinsatz mit mehreren RTW) RTHp (Primäreinsatz Rettungshubschrauber) RTHs (Sekundäreinsatz Rettungshubschrauber) K (Krankentransport) V0 (Verlegung mit RTW ohne SoSi) V1 (Verlegung mit RTW mit SoSi) V2 (Ve
  9. Hier findet ihr die zur Disposition verfügbaren Meldecodes der Feuerwehr: BR->Brand, THL->Technische Hilfeleistung, TMR->Technische Menschenrettung Brand Klein: BR1-Freiland BR1-Kleinobjekt Brand Mittel: BR2-Fahrzeug ab 7,5t BR2-Freiland/Gewässer BR2-Freizeit BR2-Garage BR2-Gartenhaus BR2-Gebäude öffentlich BR2-Gefahrenmelder BR2-Industrie BR2-Kleinobjekt BR2-Landwirtschaft BR2-Lager, Markt BR2-Person BR2-Tankstelle BR2-Tier BR2-Wohngebäude BR2-Veranstaltung Brand Groß:
  10. In diesem Thema bekommt ihr einen Überblick über die bereits eingepflegten AAOs. Eine Aktualisierung findet statt, sobald weitere Gemeinden eingepflegt wurden. Eine Erläuterung zu den verwendeten Abkürzungen findet ihr am Ende des Beitrages. Sollte eine Gemeinde nicht in dieser Liste auftauchen, so erfolgt die Alarmierung gemäß den, dem Einsatzstichwort zugeordneten, Ressourcen nach Routing. Die AAOs werden nach Gemeinde-AAO und Kreis-AAO geteilt. Einer Kreis-AAO können dabei mehrere Gemeinden zugeordnet sein. Folgendes Schema wird genutzt: Bezeichnung (Einsatzstichworte) [
  11. Nein, dies ist nicht möglich. Generell werden auf POIs noch keine (bzw fehlerhafte) AAOs angewandt, auch wenn für den Ort bereits eine AAO hinterlegt wurde.
  12. Da gebe ich dir Recht, aber: Die Kommunikation seitens der Developer ist/war und wir grandios sein im Vergleich zu anderen Spielen. Aus diesem Grund bin ich persönlich der Meinung, dass, gerade in der jetzigen Zeit, auch mal 2/3/4 Wochen Ruhe sein darf🙈
  13. Neuer Patch in KW46 mit Adressierung des Performanceproblems. Bitte im Forum ordentlich lesen.🙈
  14. Der Status dient dazu, häufig vorkommende Informationen, die die Fahrzeuge an die Leistelle geben möchten, bezüglich der Position des Fahrzeuges zu vereinfachen. 1=Fahrzeug einsatzbereit über Funk 2=Fzg einsatzbereit in Wache 3=Einsatz übernommen und auf dem Weg zum Einsatzort 4=Am E-Ort eingetroffen 5=Sprechwunsch 6=Außer Dienst 7=Patient aufgenommen und auf dem Weg zum KH 8=Im Krankenhaus angekommen 9=Anmeldung in fremdem Funkverkehrskreis (für Sim nicht notwendig) 0=Prio Sprechwunsch
  15. Ja, ich hatte in einem Beitrag von taito gelesen, dass Bereitstellung in Planung sei.
×
×
  • Create New...