Jump to content

steffenJRK

Season Pass
  • Content Count

    76
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    6

steffenJRK last won the day on November 5 2020

steffenJRK had the most liked content!

Community Reputation

22 Excellent

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich glaube gar nicht. Ist bei den Rettungsmitteln auch so. Da muss man auch jedes einzelnes löschen. Suboptimal wenn man mehrere Änderungen über den Massenimport importieren will.
  2. Du musst dem Fahrzeug eine der Auswählbaren Kategorien zuweisen und kann diese im Feld "Eigene Fahrzeugkategorie" (oder so ähnlich) "überschreiben"
  3. Siehe hier: https://www.sim-dispatcher.com/forums/topic/1685-habe-einen-season-pass-spiel-kostet-mich-trotzdem-34-euro/ oder hier: https://www.sim-dispatcher.com/forums/topic/1673-kosten/ Alternativ: Mach dir doch einfach ein neues Microsoft-Konto und lad dir die Testversion nochmal runter 😉 dann kannst du es nochmal kostenlos testen. Wurde auch schon irgendwo im Forum erwähnt.
  4. Mach dir doch einfach ein neues Microsoft-Konto und lad dir die Testversion nochmal runter 😉 dann kannst du es kostenlos testen.
  5. Siehe hier: https://www.sim-dispatcher.com/forums/topic/1685-habe-einen-season-pass-spiel-kostet-mich-trotzdem-34-euro/ oder hier: https://www.sim-dispatcher.com/forums/topic/1673-kosten/
  6. Es gibt 2 Möglichkeiten. 1. AAO erstellen 2. Bei den Stichwortern Ressourcen hinterlegen, z.b. RTW, LF, Rüstsatz, ... (Meine bevorzugte Variante solange keine explizite Fahrzugbindung erforderlich ist)
  7. Es wird bei der Installation keine Desktop-Verknüpfung erstellt. Bitte im Startmenü (Windows-Taste) nachschauen, wenn es dort nicht ist über den Store und schauen ob es wirklich installiert ist.
  8. Ja, anders kommst du nicht an die ID des POIs. Aber ist ja auch der gleiche Ablauf wenn man ein Fahrzeug im Administrationsbereich anlegt. Da muss ja auch erst der POI definiert werden um dann dem Fahrzeug den Standort zuweisen zu können.
  9. Zu 2. Die POI-ID findest du in der ersten Spalte im Administrationsbereich der POIs. Muss man dann für jeden POI raussuchen.
  10. Es ist einfach praktischer und schneller, zum Beispiel die Funkgruppen oder GPS in Excel zu ändern und dann über den Massenimport wieder zu importieren als das ganze für 300 Fahrzeuge im Administrationsbereich einzeln zu ändern.
  11. Das ganze ist ja schön und gut. Hab ich auch gemacht. Aber solange man dann erst jedes Fahrzeug einzeln löschen muss, da man sonst die Aktualisierung nicht importieren kann da Funkrufname bereits vorhanden, ist es trotzdem enormer Aufwand.
  12. Ich wollte eben alle meine Feuerwehrfahrzeuge löschen, um sie neu zu importieren mit neuen Eigenschaften, so dass ich nicht jedes einzeln ändern muss. Dabei ist mir aufgefallen, dass man nicht wie ind er Beta mit Strg+A alle Fahrzeuge markieren kann und dann auf einmal löschen, sondern dass man jedes Fahrzeug einzeln entfernen muss. @taito Bitte diese Funktion wieder implementieren, alternativ sehe ich auch nochh, dass ein Massenimport wenn der Funkrufname bereits vorhanden ist, den Datensatz einfach überschreibt.
  13. Super, dass der Massenimport wieder gehen soll. Im Vergleich zur Beta fehlt mit allerdings noch der Punkt First-Responder und die Statustabs und Gruppen.
  14. Ja, für den Microsoft Store benötigst du ein Microsoft-Konto und musst dich damit im Store anmelden.
×
×
  • Create New...