Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation since 06/30/2021 in all areas

  1. Für die Info, dass ihr die Entwicklung sozusagen von vorne anfangen musstest, habt ihr aber lange gebraucht. War wohl also erstmal nichts, was man kommunizieren musste. Die Aussage ist ein Schlag ins Gesicht, unfassbar! Dass ihr erst auf mehrfachen "Beschwerden" mit der Sprache rausgerückt seit, dass die Entwicklung neu gestartet wurde, zeigt doch, dass die Kommunikation grauenhaft ist. 0 Transparenz, immer die sinnhaft selben leeren Aussagen, vor allem wenn das ganze schon Wochen vorher intern lief. Da würde mich eine Abstimmung im Forum gerne mal interessieren. Auch noch "trotzig" (lustig finde ich es in aktueller Situation überhaupt nicht) zu reagieren - den Mut hätte ich nicht, gerade mit der ganzen Vorgeschichte her. Zeigt zumindest, dass ihr den Unmut nicht gerade ernst nehmt - sehr schade. Für mich ist dieses Spiel hier so gut wie gestorben! Geile Idee, aber 0 Transparenz, immer nur inhaltslose Floskeln und Vertröstungen bei der zukünftigen Entwicklung, liefern tut man hier absolut nichts. Wie wäre es mal mit einem Beitrag mit dem jetzigen Stand? Was ist bereits fertig, vor allem Screenshots, Dauer der Entwicklung um auch mal zu sehen, ob es hier wirklich auch vorangeht, jedoch ohne mehrfach hingehalten zu werden. Vielleicht bekommt ihr so das Ruder gerade so rumgerissen, ansonsten, so bin ich mir sicher, werden hier einige Leute euch den Rücken zukehren, gerade bei dem Preis und der damit erhaltenen Leistung. Es grüßt ein höchst unzufriedener Sim Dispatcher Spieler, der langsam aber sicher die Faxen dicke hat.
    11 points
  2. Ich war bisher doch eher der stimme Mitleser, doch mit der Antwort von MN0401 ist das Fass schlussendlich zum Überlaufen gebracht worden. Im schönen Nachtdienst einen kleinen Text zusammengeschrieben, die vielen Reaktionen zeigten mir: Da habe ich wohl einen Nerv getroffen. In voller Hoffnung auf eine aussagekräftige Antwort habe ich hier gerade reingeschaut, mir ist die Kinnlade runtergefallen vor lauter Entsetzen und Wut, bisher ist alles Mobiliar noch Heil, auch wenn man sich zusammenreisen musste: Auf meinen Text, der ja wirklich noch freundlich geschrieben wurde, kam ein kleine Widmung am Ende unter "PS". Ich habe ein klein wenig das Gefühl, dass man etwas gekonnt überlesen hat, was ein Kundenservice, holla die Waldfee... Gerne nochmal das Zitat, nicht dass es wieder "überlesen" wird und zusätzlich mit Markierung. @MN0401 o. @taito --------------------------------------------------------------------------------------- Dafür habt ihr den oberen Teil im Zitat sehr gut überlesen, sehr komisch! Nicht mal eine Anmerkung zu dem Thema oben im Zitat, nein es wurde einfach ignoriert. Somit zeigt ihr deutlich, dass der Unmut hier in keiner Weise Anklang findet und schon wieder irgendeine 0815 Vertröstung hinterhergeschmissen wurde - danke für die Bestätigung meiner Vermutung. Es hätte doch niemand wehgetan, wenn man gesagt hätte: Hey, wir verstehen euch, wir basteln was mit Videos und/oder Screenshots zusammen, wie es aktuell aussieht, aber für sowas scheint man keine Lust zu haben. Die Anfrage für eine Abstimmung, wer aktuell Spaß an der Simulation hält und wer sie für unspielbar bzw schwer spielbar hält wurde auch gekonnt ignoriert. (und bitte nicht ankommen, dass ich sowas hätte tun können. Nicht dass es nachher noch heißt: Die Auswahl war zu ungenau, der Zeitrahmen war zu kurz etc, so etwas erwarte ich von euch!) Ihr kommt hier 0 auf uns zu, gerade in jetziger Situation, wo die Leute zum Teil höchst unzufrieden ist. Jetzt hätte man ein wenig die schlechten Aktionen der letzten Monate etwas gut machen können, hier ist nichts passiert. Setzen, 6! Ich für meinen Teil warte jetzt noch genau bis Ende des Monats, so fair bin ich und lasse mich überraschen, was ihr uns bieten könnt. Sollte hier nichts gescheites passieren (spart euch bitte jegliche haltlose Terminankündigungen oder Floskeln) dann bin ich hier entgültig weg und hoffe inständig die anderen ziehen nach und der ein oder andere versucht über Rechtswege sein Geld zurückzubekommen. Was hier im Moment passiert ist einfach unfassbar, in Worte kaum zu beschreiben!
    8 points
  3. Ich betrachte nun von Beginn an diese Diskussion hier. Ich glaube offene und ehrliche Kritik ist richtig, beispielsweise die misslungene Kommunikation bezüglich des Programmierstandes, gleichzeitig bin ich ein Spieler, der das Spiel nicht für "unspielbar" hält. Sicherlich läuft es nicht rund, zum Teil müssen Sitzungen abgebrochen werden und der Wunsch nach neuen Einsätzen ist da, ABER 1. wir schreiben aktuell den SOMMERmonat Juli, in dem ich die meiste Zeit nicht vorm PC zum Spielen verbringe, sondern mit anderen Dingen beschäftigt bin. Heißt, wenn aktuell weniger Neues kommt, kann ich das verschmerzen. 2. Lieber warte ich etwas länger, als überstürzt nicht Nutzbares zu nutzen. 3. Wenn ich spiele, kann ich gut 2-3 Stunden problemlos spielen. Wenn dann die Sitzung "langsamer" wird, beende ich sie und gut. In der Zeit hat man genug Spielerlebnis (ja natürlich ab gewissem Punkt träge ohne neuen Inhalt). Bis das Programm überarbeitet ist und vollständig flüssig läuft, kann man also trotzdem spielen. Ich erwarte natürlich weiterhin ehrliche und offene Kommunikation. Nur so kann man als Käufer die Hoffnung und das Vertrauen behalten. Vielleicht könnt ihr @MN0401 und @taito öfter einen kleinen Zwischenstand mitteilen. Schönes Wochenende euch allen.
    6 points
  4. Danke @Huubi, du hast es auf den Punkt gebracht!
    6 points
  5. Also auf mich macht das irgendwie eher einen chaotischen Eindruck. In der Beta lief es zwar auch nicht Störungsfrei, aber bedeutend besser als jetzt. Ich persönlich habe kein großes Vertrauen mehr in die Worte die ausgegeben werden. Ich werde meine Letstelle erst dann weiter pflegen und vervollständigen wenn dann vlt irgendwann einmal dafür auch die entsprechenden Tools und Mittel zur Verfügung stehen. Bis dahin wird es keine Updates von mir geben zumal in den jetzigen Möglichkeiten es eh keinen echten Spass macht.
    6 points
  6. Ich habe mich dem Verfahren von Dachantenne angeschlossen. Seit der "ersten Stunde" war ich aktiv dabei, hab monetär unterstützt, den Season-Pass, das Hauptspiel gekauft usw. Die "Begründung" für wenige Updates seit dem "großen Update, was alles besser machen sollte" und unzureichende Kommunikation kann man sich eigentlich aus dem Phrasen-Schweinchen ziehen. KreisBillstein hat es in seinem Beitrag mal sehr schön beschrieben. Das Spiel macht, im Vergleich zu der "ersten Version" kaum noch Spaß. Wir Käufer wissen eigentlich kaum was über das Team, was dahinter steckt. Taito ist bekannt, seit kurzem MN0401 als "Kommunikator" alias "Vertröster" und derjenige, der als Begründung für 90% eine Umstrukturierung im Team angibt. Welche denn? Fehlen euch Leute? Dann schreibt es. Erbringen die Angestellten keine Leistung oder zu wenig? Oder ist es mehr ein Hobby, wo jeder so viel macht wie er will? Es werden große Ziele gesteckt, Apps, Tabletts, MANV-Lagen. Die Schritte dahin sind aber verdammt klein. Und das enttäuscht einfach. Wenn man einfach als Ziel Nr. 1 eine gute Perfomance angibt und alles andere als TBC ankündigt und nicht aus Quartal XY, was bei den "Umstrukturierungen im Team" nicht haltbar ist wäre alles cool.
    6 points
  7. Ich möchte auch einfach mal mein Wort abgeben, ob es wen interessiert oder nicht ist mir fast egal... Mein Interesse an SimDispatcher ist mittlerweile auch sehr gering. Auch wenn ich es mir anders gewünscht habe, habe ich letztes Jahr um diese Zeit noch viel Hoffnung gehabt, dass das "die Leitstellen-Simulation" werden könnte, eine der wenigen, bei den zumindest 3 Monatlich irgendwas passiert ist, wohl gemerkt mit dem Wissen, dass da noch lange nichts Final ist. Als der Season-Pass aufkam, bekam ich bereits Bauchschmerzen, er erschien mir zu früh, für den Entwicklungsstand. Das war dann aber auch erstmal ok, kannte ich bereits von vielen "early access" Titeln, die auch schon früh Geld verlangt haben. Kann ich in sofern nachvollziehen, da Entwicklung eben auch Geld kostet und halt nicht über all EA oder Paradox Order hinter steckt und somit eine Menge Geld. Jetzt vier Monate ohne Update komme auch in ins grübeln und frage mich, ob sich der wöchentliche Blick ins Forum lohnt oder nicht...? Er lohnt sich nicht... nicht nur weil es nichts Neues gibt, sondern weil ich in eine Community schaue, die nicht glücklich ist, die eigentlich auch keine Community mehr ist, weil es eigentlich nur noch Wind in eine Richtung gibt und zwar raus... Ich kann einige verstehen, die ihr Geld wieder sehen wollen, aber ich kann nicht alle verstehen, weil ich bei einigen weiß, dass die wussten auf welches Schiff sie sich setzen, da schon im Jahr 2020 so einiges aus Nutzersicht nicht rund lief, wusste man doch eigentlich, dass man sich im Casino an den Roulettetisch gesetzt hat. Aber trotz all der Gründe für eine negative Ansicht und für den großen Unmut bitte ich doch auch zu akzeptieren, wenn es nichts zu zeigen gibt, dann gibt es nichts zu zeigen. Es steht natürlich trotzdem jedem frei, seine Konsequenzen daraus zu ziehen, auch rechtliche. Was ich damit sagen will, mit der Art und Weise, wie beide Seiten auftreten, wird man nicht auf einen Nenner kommen und keiner wird zufrieden sein. Ich selber bin auch nur Teil der Community und die Moderatorenrolle, auch wenn zuletzt nicht gelebt, findet freiwillig statt, bevor da noch irgendwas aufkommt.
    5 points
  8. Ich vertrete genau die Meinung von @Justin1999. Ich verstehe echt nicht, wie man sich an einer PC-Simulation so aufgeilen kann, dass man über "Rechtswege" versucht sein Geld zurück zu bekommen. Vor allem nicht, bei solchen raren Simulationen, wo man eigentlich mal froh sein kann, dass sich überhaupt jemand hin setzt und so etwas entwickelt. Ich kann auch die Reaktion vieler nicht verstehen, so endlos im Forum darüber zu diskutieren. Wenn ihr die Nase voll habt, geht doch einfach, versucht selbst euer Geld wieder zu bekommen oder auch nicht und entwickelt selbst eure Simulation, die ja (laut mancher Kommentare) so einfach zu entwickeln ist.... Ihr könnt jetzt von mir halten was ihr wollt, aber ich spiele jetzt erstmal eine Runde SIM Dispatcher 🙂
    5 points
  9. Das sind meine Erfahrungen, ich gehe davon aus, dass es wie bei jeder Software von der Hardware abhängt. Aber auch 30 Minuten mit 20 Einsätzen ist nicht gerade Wahnsinn.
    4 points
  10. Hallo @taito, warum sagt ihr uns das nicht einfach eher? Damit hätten hier alle User gewusst, dass es Probleme gibt und der aktuelle Client ein "Problemkind" ist und ihr seit einem halben Jahr im Hintergrund eine eine"neue Version" arbeitet. Wir haben hier schon öfter über die schlechte Kommunikation gesprochen, die letzten Wochen sind leider ein Resultat daraus. Ich möchte euch bitten in Zukunft mehr mit uns zu kommunizieren, damit so etwas nicht noch einmal passiert. Wir haben hier alle das gleiche Ziel: Eine Sim, die allen Spaß bereitet. Viele Grüße Sebastian
    4 points
  11. @taitoHätten wir das mit der "Unspielbarkeit" nach den letzten paar Beiträgen hier dann auch geklärt? Oder empfinde ich das weiterhin nur für mich und die anderen Nutzer sind Bots...
    3 points
  12. Wie wäre es denn mal mit liefern, statt ewig nur zu vertrösten?
    3 points
  13. Habe mir heute die Demo geladen, zehn Minuten simuliert und ernüchternd feststellen müssen, dass die Sim leider noch nicht in einem Stadium ist in der man ordentlich simulieren kann. - Nach ein paar Anrufen fängt die Sim unfassbar an zu streiken. - Das Eisatzfenster oder Hauptfenster gehen einfach zu. - Einsatzfenster öffnen sich plötzlich. - Anrufen können nicht mehr angenommen werden. - usw. Unglaublich schade, dass man in diesem Stadium sogar bezahlen muss. Ich würde mir es frühestens kaufen, wenn die Sim auch mit mehren Einsätzen weitgehend stabil läuft.
    3 points
  14. Zählt dazu auch folgender "Zeitplan", den du im Beitrag Der Betaclient ist auf dem Weg erwähntest? Das war vom 1. Juli, somit ist "nächste Woche" die aktuelle Woche und schon quasi rum. Und wenn die XENBIT eine normale kommerzielle Firma ist, wird dort am Wochenende vermutlich kaum wer arbeiten. Neustart hin oder her, aktuell ist der Sim definitiv unspielbar. Um sich die Kunden bei Laune zu halten, sollte vor größeren Änderungen zumindest der Sim wieder spielbar werden - ja, es fehlen dann trotzdem noch etliche neue Funktionen. Das ist bei einem Spiel, welches noch in Entwicklung ist, sogar ziemlich normal. Aber es ist nicht normal, dass es über Wochen oder gar Monate schlicht gar nicht spielbar ist. Und ja, ein kleines Update für die aktuelle Version landet mit "dem neuen Client" in der Tonne. Aber man kann zumindest vorübergehend wieder spielen - das ist das mindeste, was ich erwarte, wenn es sowieso schon so viele Probleme gibt.
    3 points
  15. Achso: Falls sich jemand denkt, warum ich denn hier überhaupt aktiv bin, obwohl mir der Sim nicht schmeckt: Ich habe sehr großes Interesse daran, dass der Sim (wieder) spielbar und weiterentwickelt wird. Wie gesagt, die Idee ist super und meines Wissens in dieser Form einzigartig. Daher prüfe ich das Forum regelmäßig auf Neuigkeiten und werde auch meine Leitstelle kräftig ausbauen (und überhaupt mal veröffentlichen), sobald wieder Licht am Ende des Tunnels sichtbar ist. Denn in der Endausbaustufe können die 35€, die ich gezahlt hab, sehr günstig sein. Aber dazu benötigt es eben Qualität, und derzeit mangelt es da immens.
    3 points
  16. Ich bin ganz der Meinung von @Niclas724 und @Justin1999. Mal ein bisschen den Fall flachhalten. Sich über ein "Spiel" so aufzuregen ist schon ein bisschen Lächerlich. Andere Entwickler zum Beispiel beziehen die Community nie ein. Oder guckt euch ein FIFA oder COD an... jedes Jahr 70€ für fast das gleiche Spiel jedes Jahr... Hier wird wegen 30€ gemeckert. Da haben die Leute sicherlich schon mehr Geld für unnötigere Sachen ausgegeben^^ Also mal ein bisschen entspannen 🙂
    2 points
  17. Um es kurz zu machen....bin voll auf Huubis Seite. Er hat es auf den Punkt gebracht. Merci
    2 points
  18. In einer Demokratie ist es jedem freigestellt seine Meinung zu äußern. Wenn du it dem Game, so wie es jetzt ist zufrieden bist, dann ist es o.k. und ich werde deine Meinung respektieren. Ich erwarte aber das jedem das gleiche Recht zusteht und somit jeder auch seine Sicht der Dinge äußern darf und soll. Mal ganz sipel gesagt...es hat sich seit der Beta mit jedem neuen Patch verschlechtert, außer Durchhaltesprüche kommt nichts von den Entwicklern. Letztlich ist es ein Datenbankprogramm das nicht jeder Laie hinbekommt zu programmieren, aber von einer Softwarefirma und angeblich versierten Programmierern kann man aber deutlich mehr erwarten. Der Haauptkritikpunkt ist die mangende Kommunikation mit den Käufern in Wort und Bild. Man kann ja wirklich bald den Verdacht hegen das überhaupt nichts passiert und alle nur hingehalten werden. Aber schön wenn es jemanden wie dich gibt, der mit dem Programm so wie es ist zufrieden ist.
    2 points
  19. So gefühlt alle 6 Monate guck ich mal wieder rein und muss feststellen, dass sich GARNIX ändert. Die Floskeln bleiben die gleichen...Kommunikation wenn man den Nachrichten hier glauben kann immer noch schlecht. AAO immer noch unterirdisch. Mal gucken wie es dann ende des Jahres ausschaut. Wenn es dafür einen Preis geben würde, ihr hättet ihn verdient. Am Anfang konnte man noch sagen, ist kostenlos, man hat abzuwarten und nicht zu meckern. War auch okay so. Mittlerweile ist es aber kostenpflichtig und die Leistung ist unterirdisch. Wirklich zum schämen. Und da ich von der ersten Minute dabei war, unterstützt habe mit dem Vorab-Pass. Und sogar noch die Vollversion gekauft habe obwohl ich wusste was los ist, darf ich hier meinen Unmut kundtun. Setzen 6. Eigentlich sogar 6- . Schade.
    2 points
  20. Das kann ich aber so nicht bestätigen, ich finde man kann so ca 30 Minuten mit ca 20 Einsätzen zeitgleich offen stabil spielen, danach fängt erst die Performance an zu laggen. Die anderen Punkte kann ich nicht bestätigen.
    2 points
  21. Hallo, Ich hätte noch ein Vorschlag zu Einsätzen. Wie Wäre es wenn Unwettereinsätze mit eingebracht werden. z.b. Baum auf Straße, Straße unter Wasser und so weiter. Ich Spiele das Ganze schon eine Ganze weile und es macht immer noch spaß nur Neuerungen an Einsätzen Wäre nicht Schlecht. Grüße Sven191
    2 points
  22. Das ist jetzt auch das erste Mal, dass ich von einem "komplett neuen" Client lese. Ich schließe mich Kreis_Bilstein an: Warum habt ihr das nicht früher kommuniziert? Es wird permanent nur vertröstet und jedes Mal kommen andere Ausreden. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass mein Vertrauen in den Wahrheitsgehalt sämtlicher Aussagen von euch mittlerweile auf einem Tiefpunkt ist - eben durch die angesprochene Intransparenz. Würde man von vornherein kommunizieren, dass die Struktur komplett neu gemacht werden muss, hätte man weniger den Eindruck, es würden ständig neue Ausreden erfunden. Ich möchte dabei auch betonen, dass ich den Sim nicht komplett schlecht reden will, auch wenn ich wenig Vertrauen hab. Das Konzept dieses Spiels ansich ist grandios und hat immenses Zukunftspotential, auch für die breite Masse. Aber aktuell kann ich wirklich nicht sicher sein, dass es den Sim in einem Jahr noch gibt. Und derzeit werde ich auch einen Teufel tun und den Sim weiterempfehlen. Dazu muss erst wieder ein vernünftiger Fortschritt und Wille der Entwickler offensichtlich erkennbar sein.
    2 points
  23. Doch, es ist unspielbar. Habe es mehrfach ausprobiert. Ich frag am Telefon etwas ab, aber wenn ich es in die Einsatzmaske eingeben will, hängt das Spiel teilweise 5 Sekunden (nur das klicken in das Feld). Dann versuche ich, Text einzugeben, aber der Cursor hat noch nicht das Feld gefunden. Dann klick ich paar Mal hin und her, frag ggf. ein weiteres Feld am Telefon ab, und dann blinkt endlich in der Maske der Cursor und ich kann eingeben. Nachdem ich mir dann im Freitext einen Wolf geschrieben hab, klicke ich auf 'Speichern' und das Freitext-Feld ist gelöscht. Spätestens da fliegt der erste Gegenstand von meinem Schreibtisch. Dass sich das Spiel für einige Sekunden aufhängt, ist auch überall so - ob ich am Anruf ein Feld auswähle oder in der Einsatzmaske oder oder... Und wenn ich nur für das Ausfüllen der Einsatzmaske aufgrund dieser Hänger paar Minuten brauche - völlig unabhängig vom Telefonat - ist der Sim definitiv unspielbar. Wenn ich einen Shooter spiele und ich hab einen 5000er ping (5000ms = 5s), ist das auch unspielbar. Und wie es schon ein anderer Nutzer geschrieben hat: Es ist hier wirklich keine aufwändige Grafik, die das ansatzweise rechtfertigen würde. Auch bei mir stärkt sich die Vermutung, dass man hier nur hingehalten wird und der Sim nur deshalb am Leben gehalten wird, damit evtl. doch noch jemand Geld ausgibt; solange, bis der Sim mit dem aktuellen Entwicklungsstand begraben wird á la "Firma ist pleite, Entwickler sind abgesprungen, Differenzen im Team" o.ä., daher auch die Meldung im Microsoft Store.
    2 points
  24. Hallo zusammen, da treffen manchmal ein wenig zu positiv gestellte Zeitspannen auf die Programmier- und Umsetzungsrealität, aber der aktuelle Stand ist, dass sehr zeitnah neue Informationen kommen werden. Voraussichtlich noch diese Woche, vielleicht auch erst nächste Woche, wobei ich optimistisch bin, dass wir noch diese Woche mit neuen Infos online gehen können. Wie gesagt haben die internen Strukturierungen und personelle Anpassungen ein wenig Stau verursacht, aber die Rettungsgasse wurde gebildet und wir sind fast am Einsatzort 😄 Selbstverständlich versuchen wir verkündete Zeitspannen einzuhalten, daher sorry fürs Warten! Viele Grüße MN0401
    2 points
  25. Falsch, das HLF10 wechselte wie @Florian_Eschweilerschon schrieb zur LG Büsbach. Am Standort Atsch stehen Momentan das HLF20 (STO 21-HLF20-01) und ein MTF (STO 21-MTF-1
    2 points
  26. Guten Morgen, seit geraumer Zeit ist mir ein Fehler bei der Disposition der Rettungsmittel aufgefallen. Wenn ich einem Rettungsmittel im Status 7 per Funk mitteile, dass ein Folgeauftrag anliegt, dann kann ich das Fahrzeug in den folgenden 5 Minuten (wenn das Fahrzeug wieder im S1 ist) nicht alarmieren. Der Fehler besteht seit dem letzten Update. Leider wurden bisher gefühlt keine weiteren Fehler gefixt. Die Performance ist bei einer höheren Anzahl an Einsätzen bzw. Spieldauer nach wie vor grottig. Die Verbesserungsarbeiten dauern gefühlt ewig. Das letzte Patch ist jetzt auch schon wieder über zwei Monate her. Wir haben hier alle nicht wenig Geld für das Spiel bezahlt und würden uns mehr sichtbaren Enthusiasmus wünschen.
    1 point
  27. Um nochmal auf die Kommunikation einzugehen: Wir versuchen euch bestmöglich auf dem Laufenden zu halten. Was aktuelle News angeht: Da sind wir dran, Teile vom Team sind allerdings aktuell noch einsatzmäßig gebunden (Hochwasser). Insofern war da aktuell keine Abstimmung oder Veröffentlichung möglich. Sobald möglich gibt es dann auch neue Infos. Hier bitten wir um ein wenig Geduld, auch wenn in letzter Zeit bereits einige Geduld gefragt war. Im Übrigen: Nicht auf jedes Feedback können wir immer einzeln eingehen, gelesen und intern sondiert werden sie aber natürlich. Viele Grüße
    1 point
  28. Hallo zusammen, da ich vor ein paar Jahren im Rahmen eines Freizeit- bzw. Privatprojekts selber einen Leitstellensimulator programmiert habe, möchte ich euch ein Tool zur Verfügung stellen, was ich aus den Resten von meinem eigenen Simulator extrahiert habe. Das Ergebnis habe ich den "POI-Collector" genannt. In diesem habt ihr die Möglichkeit, die Landkreise eurer Leitstelle einzutragen und im Anschluss eure gewünschten POI abzurufen. Die Abfrage erfolgt über den öffentlichen Karten-Anbieter "OpenStreetMaps". Wenn euer Programm die POIs zusammengetragen hat, könnt ihr diese entweder direkt in der Tabelle bearbeiten oder über die Textfelder und Buttons wie Sie über bzw. unter der Tabelle zu sehen sind. Desweiteren habt ihr die Möglichkeit, diese POIs in einer .xml-Datei zu speichern und zu laden. Für den Massenimport ist das Erstellen einer .txt-Datei möglich. Hier ein Beispielvideo, wie ich für die Integrierte Regionalleitstelle Ostwürttemberg (Ostalbkreis und Landkreis Heidenheim) die Tankstellen und Alten-/Pflege- und Behindertenheime der Landkreise sammle. Ich hoffe, dass dadurch einigen von euch die Sammlung von POI erleichtert werden kann. Der Link zum Beispielvideo: https://www.youtube.com/watch?v=MpokBxVwo3k Der Link, der zur Datei führt: http://poicollector.bplaced.net ACHTUNG: Lediglich die Datei "POI-Collector by mtz93.application" wird benötigt. Den Rest braucht ihr nicht herunterzuladen. Wenn es Aktualisierungen gibt, dann werden diese vom Programm automatisch von der Seite abgerufen. Schnellanleitung Landkreise eintragen, von denen die POI gesammelt werden sollen (Es sind auch einzelne Städte oder Gemeinden möglich) Unter "Typ" die Art der zu sammelnden POI auswählen. (ACHTUNG: Bei Altenheimen bietet es sich an, drei Abfragen mit den Typen "Altenheim", "Pflegeheim" und "Soziale Einrichtungen" hintereinander zu tätigen, da Altenheime oft sehr verschieden in das System von OpenStreetMaps eingepflegt wurden. Den Artikel bzw. Genus für die zu sammelnden POI auswählen. Haken setzen, ob für alle zu sammelnden POI eine BMA hinterlegt werden soll. Collect drücken (ACHTUNG: Je nach Leistungsfähigkeit des PCs und der Internetverbindung kann der Eindruck erweckt werden, dass das Programm eventuell abgestürzt ist. Hier bietet es sich an, im Zweifel einige Minuten zu warten, da die Abfrage und Rückgabe der POI zum Teil sehr lange dauert. Dies hat auch damit zu tun, dass wenn bspw. POI gesammelt werden und Koordinaten oder Adressen fehlen, diese nochmal separat von OpenStreetMaps abgefragt werden) Bearbeiten der POI. Dies ist durch Doppelklick in den jeweiligen Wert in der Tabelle oder durch Benutzen der Textfelder und Buttons möglich. Hier gilt: Keine leeren Namen und keine doppelten Namen (Bsp.: Zwei POI mit dem Namen "AVIA". Wenn man zwei POI mit den Namen "AVIA 1" und "AVIA 2" hat, geht dies in Ordnung). Ansonsten wird es im Massenimport zu einem Fehler kommen. Es kann Vorkommen, dass manche POI nicht dem Typ entsprechen, die dem Typ der Abfrage entsprechen. Dies gilt v.a. für die Abfrage "Soziale Einrichtungen", da hier auch Dorfhäuser, Tafeln, Jugendtreffs usw. ausgegeben werden. Selbiges gilt für Arztpraxen, da hier auch zum Teil Physiotherapiepraxen ausgegeben werden. Dies hat damit zu tun, dass wie bereits oben erwähnt diese POI fehlerhaft von Benutzern von OpenStreetMap eingetragen wurden. Jeder POI brauch einen Genus, also "der", "die" oder "das". Ansonsten wird es im Massenimport zu einem Fehler kommen. Jeder POI braucht zwingend eine PLZ. Ansonsten wird es im Massenimport zu einem Fehler kommen. Jeder POI braucht Lat- und Lon-Koordinaten. Ansonsten wird es im Massenimport zu einem Fehler kommen. Speichern/Laden. Speichern: Dateipfad auswählen. Hier lässt sich nur der Dateipfad auswählen. Die Datei, in der die POIs gespeichert werden, wird dann als "poi.xml" im Pfad abgespeichert. Laden: Dateipfad auswählen, in dem die Datei "poi.xml" gespeichert ist. Hier lassen sich die POI wieder zur Bearbeitung in den POI-Collector laden. Es lassen sich auch die Eigenschaften in der "poi.xml" bearbeiten, sofern nichts an den xml-Tags (gekennzeichnet durch "<" und ">") verändert wird. Für den Massenimport als .txt-Datei exportieren Hier gilt das gleiche wie beim Speichern. Dateipfad auswählen, indem die POIs exportiert werden sollen. Im Zielordner wird dann eine "poi.txt"-Datei erstellt, welche den fertigen Text für den Massenimport enthält. Massenimport durchführen Im Sim-Dispatcher unter POI und Massenimport dann die Inhalte der "poi.txt" einfügen. Orangenes Feld (Begriff vor Name, Begriff nach Name): Hier lassen sich für die markierten POI in der Liste unterhalb Begriffe die im Textfeld stehen, entweder vor oder nach dem bereits bestehenden POI-Namen einfügen. Blaues Feld (Straße/Ort und Davor/Danach): Hier lassen sich für die markierten POI in der Liste unterhalb die Straßen und Orte des jeweiligen POI, entweder vor oder nach dem bereits bestehenden POI-Namen einfügen. Bietet sich vor allem bei POI an, die mehrfach innerhalb einer Stadt/Gemeinde vorkommen. Beispielsweise Banken oder Tankstellen. Button "Namen löschen": Löscht die Namen der in der Liste markierten POI Koord-Button auf der Karte: Nach dem Wählen eines POI (durch Klick in die Liste) lässt sich durch einen Klick auf den Button die Möglichkeit aktivieren, von Hand neue Koordinaten für den jeweiligen POI festzulegen. Dies geschieht durch einen Doppelklick auf die neue gewünschte Position auf der Karte. Addresse-Button auf der Karte: Nach dem Wählen eines POI (durch Klick in die Liste) oder nach dem erneuten Positionieren des Markers lässt sich die neue Adresse des Markers unten in der Liste ergänzen (zugegebenermaßen sehr unzuverlässig, da nur die am nächsten gelegenen Straße mit ggf. Hausnr. abgerufen wird) Dateipfad, Speichern, Laden und Text-Datei erstellen sind oben bereits erklärt worden. Generell gilt die Empfehlung, für jede Art von POI eine separate .txt-Datei zu speichern, falls es unter Umständen doch zu einem Crash des Programms kommen sollte. Einfach um einem Verlust von bereits gesammelten/bearbeiteten POI vorzubeugen. Desweiteren gilt folgendes: Weder mein Programm noch meine Person stehen in irgendeiner Verbindung zur Entwicklung des SIM-Dispatchers selbst, des Entwicklerteams des SIM-Dispatchers beziehungsweise der Firma XENBIT UG Der POI-Collector ist und bleibt kostenlos. Solltet ihr das Programm irgendwo kostenpflichtig sehen, so meldet dies entweder bei mir per PN auf YouTube oder im Sim-Dispatcher-Forum. Hier lautet mein Benutzername "mtz93". Benutzt nur den Downloadlink in diesem Forums-Beitrag oder unter dem Beispielvideo auf Youtube. Nur hier handelt es sich um das Original. Mein Programm erhebt keinen Anspruch auf die Vollständigkeit der POI. Dies gilt für die Vollständigkeit der POI im Allgemeinen sowie deren Eigenschaften wie Name, Adressen, Koordinaten, etc pp. Ich kann keine Haftung für eventuell rechtliche Folgen durch die Eigentümer/Betreiber der POI übernehmen. Jedem Nutzer steht es offen, seine POIs so abzuändern, dass diese nur eine Fiktion darstellen Ich kann keine Haftung für eventuelle Schäden/Verluste oder Ähnliches an den Geräten übernehmen, auf denen mein Programm ausgeführt wird. Ich habe dies nur als Freizeitprojekt gemacht. Ich habe keine berufliche Ausbildung o.ä. im Bereich der Programierung genossen. Der POI-Collector sollte lediglich Verbindung(en) zu folgenden Webadressen aufbauen http://www.poicollector.bplaced.net (148.251.139.228) https://api.openstreetmap.org (130.117.76.13) http://nominatim.openstreetmap.org (130.117.76.13) http://overpass-api.de (178.63.48.217) Ich wünsche euch viel Spaß beim Erstellen eurer Leitstelle. LG mtz93 @taito: Ich hoffe, dass es für die Entwickler in Ordnung ist, dass ich dieses Tool der Community zur Verfügung stelle. Wenn dies nicht gewünscht ist, teilt es mir entweder mit oder löscht dieses Thema.
    1 point
  29. Ich möchte nochmal auf die Möglichkeit hinweisen, das Spiel im Microsoft Store zu melden... Wenn das genug Kunden machen, wird Microsoft vermutlich schon mal bei der XENBIT nachhaken, was denn da los ist. Und vielleicht (hoffentlich) erzeugt das ja mal ein Umdenken. Und wenn die XENBIT ggü. Microsoft ihre Position glaubhaft schildern und beweisen kann, bleibt eben alles beim alten, aber dann haben wir zumindest diese Gewissheit.
    1 point
  30. Dem Anschein nach liegt es nicht im Interesse der Entwickler an der Situation etwas zu ändern. Die Ausreden sind immer die gleichen und entbehren jeglicher Logik. Eine Firma oder sogenannte Programmierer die nicht in der Lage sind ein Datenbank basierendes Programm zum laufen zu bringen sind schon sehr fragwürdig. Ob nun die AAO, anstatt hier Alarmschleifen zu nutzen welches wesentlich einfacher zu programmieren wäre und umfangreicher vom User zu nutzen wäre...kommt da etwas was selbst ansatzweise nicht brauchbar ist. Einsatzort darstellung im GIS..Fehlanzeige. Stabile Performance ...Fehlanzeige....Nutzbarkeit und Spielspass.....Fehlanzeige. Macht einfach Schluß mit eurer blinden Wurschtelei..außer Vertrösten kommt nichts abe auch rein gar nichts. Ich hätte am liebsten mein Geld zurück, dann brauch ich mich nicht mehr über diese Ignoranz zu ärgern
    1 point
  31. Hallo, um einer Sitzung beizutreten, musst du mit der Person, welche die Sitzung erstellt hat befreundet sein, also diesen als Freund hinzufügen.
    1 point
  32. Hallo Entwickler, ich habe mir heute im Microsoft Store die Demoversion herunter geladen, da ich das Spiel austesten wollte bevor ich das Kaufe. Ich finde das Spiel an sich eigentlich mega geil. Habe aber leider ein paar Mankos festgestellt, was mich doch abhalten das Spiel zu kaufen. Ich muss mehrmals das Spiel neustarten, da einfach nichts mehr geht. Ich kann weder Einsätze Anlegen, noch bearbeiten, noch Kann ich den Funk bedienen. Nach einen Neustart funktioniert das dann wieder für 10 Minuten. Es wäre toll wenn das gefixt wird, da wie ich finde hat das Spiel potential. Mfg.
    1 point
  33. Hallo @Kev472, verstehe ich - Hintergründe hierzu findest du hier und hier. Viele Grüße
    1 point
  34. Antworten in dem Fall mal direkt im Zitat (im Zitat hervorgehoben) 🙂 Viele Grüße MN0401
    1 point
  35. Hey, zur Integrierten Leitstelle Hoyerswerda gehört aber noch der DRK Zittau mit den Wachen Zittau und Spitzkunnersdorf Zittau Rotkreuz Zittau 41/83/1 (24h) Rotkreuz Zittau 41/83/2 (24h) Rotkreuz Zittau 41/83/3 (12h) Rotkreuz Zittau 41/82/1 (24h) Rotkreuz Zittau 41/85-01 - KTW (Mo.-Sa. 6-14 Uhr) Rotkreuz Zittau 41/85-02 - KTW (Mo.-Fr. 8-17 Uhr) Rotkreuz Zittau 41/85-03 - KTW (Mo.-Fr. 6-22 Uhr) Rotkreuz Zittau 41/85-04 - KTW (Mo.-Fr. 8-16 Uhr, Sa. 12-20 Uhr) Spitzkunnersdorf Rotkreuz Spitzkunnersdorf 41/83/1 (24h) Rotkreuz Spitzkunnersdorf 41/83/2 (12h) und der DRK Löbau mit den Wachen Löbau, Altbernsdorf und Ebersbach.
    1 point
  36. Hab jetzt mal das Spiel im Microsoft-Store gemeldet ("Schlechte Leistung" im Dropdown-Feld ausgewählt) und die Begründung angegeben, dass es seit einiger Zeit aus Performance-Gründen absolut unspielbar ist und versprochene Updates nicht geliefert werden. Wenn das einige User machen, wird Microsoft ja vielleicht zumindest mal bei XENBIT oder wer auch immer hinter "Sim Dispatcher" steht nachhaken.
    1 point
  37. Kleines Update🚨 Es wurden ein Paar Feuerwehren hinzugefügt. Sind im Satus und im GPS. Tag für Tag geht es voran. 😄
    1 point
  38. Funktioniert wieder 👍
    1 point
  39. Super Danke bin auch aus der Umgebung 😄 daher wusste ich das auch ,nur was dann alles Richtung NDH geht wird es schwieriger da man ja auch nix über jede Wache im Inet findet 😄 Hab dich glaube bei Insta 😄 MFG Kevin
    1 point
  40. Also im Klartext wir werden noch lange auf eine deutliche Verbesserung warten müssen und bis dahin werden weiterhin nur Durchhalteparolen ausgegeben. Es tut mir Leid, vlt weil ich Laie bin in Sachen programmieren, aber ich verstehe nicht warum ein Datenbankprogramm (was anderes ist es ja nicht) dermaßen Probleme macht. Es ist keine aufwendige Grafik, es sind keine aufwendigen Eigenschaften im Grundspiel. Die Daten werden vom User letztlich in eine Tabelle eingetragen. Nicht einmal ein vernünftiger Sound ist vorhanden. Eingepflegter Sound vom User wird willkürlich abgespielt und nicht immer bei dem eigentlichen zugeordneten Ereigniss. Bei jedem Patch gibt es nur weitere Verschlechterungen, neue Innovationen Fehlanzeige. Es müßte eigentlich jedem Programmierer mehr als peinlich sein, wenn er ein so vermeintlich einfaches Programm nicht hinbekommt. Das ist meine Meinung und ich bereue es dieses Game gekauft zu haben, zu einem Preis der nicht gerade gering war. Ich persönlich fühle mich hier so richtig verarscht.
    1 point
  41. Das kann ich mir nicht vorstellen, da das LF 8/6 nach Erhalt des HLF20 zur LG Büsbach gewechselt ist und dort das LF16-TS ersetzt hat.
    1 point
  42. Hallo gleichi, vielen Dank für deinen Hinweis. Allerdings bildet keiner der Leitstellen das komplette Einsatzgebiet der IRLS Dresden ab, sondern immer nur Teilbereiche. Dazu differiert die Qualität sehr stark. Ich arbeite selbst im Zuständigkeitsbereich der Leitstelle und habe so zu Teilen recht detailliertes Wissen. Aber natürlich kenne ich mich auch nicht in allen Bereichen aus. Insbesondere beim Landkreis Sächsische Schweiz/Osterzgebirge fehlt mir Wissen, welches leider auch nicht ohne weiteres recherchierbar ist. Ich habe auch schon versucht Kontakt zu einem anderen Ersteller aufzunehmen, dessen Leitstelle eine gute Qualität hat. Aber leider ist mir dies bislang nicht gelungen. Deshalb habe ich den Aufruf hier gestartet. Viele Grüße jensfire
    1 point
  43. Beim Anlegen eines Einsatzes schließt sich bei mir die Einsatzverwaltung automatisch. Wenn ich Sie dann öffnen möchte, als Externes Fenster, wird es im Reiter "Fenster" ausgegraut aber ich habe das Fenster nicht mehr und kann nicht mehr darauf zugreifen. Habe das Problem jetzt schon 3 Mal gehabt. Fazit: Sitzung und Spiel schließen und Neustarten. Fehler tritt aber trotzdem weiterhin auf.
    1 point
  44. Ich würde ein Team dafür auswählen. Leitstellen können sich dafür bewerben oder durch User vorgeschlagen werden. Dementsprechend gibt es dann, beispielsweise ein Punkte System wonach die Leitstelle bewertet wird. bsp: Realitätsnähe (Richtige Rufnamen, richtige Standorte, Standorte korrekt bezeichnet, richtige Stichworte, usw.): 0-20 Punkte POI Anzahl im Spiel: Je 100 POI 1 Punkt, Maximal 10 Punkte, also min. 1000 POI für Höchstpunktzahl Richtigkeit der POIs (Stichprobenartig, richtige Adresse, richtige GPS-Koordinaten) : 0-10 Punkte Spielbarkeit: 0-20 Punkte Einstellungen der Einsatzhäufigkeit: 0-10 Punkte wenn man jetzt sagt 100 Pkt = 100%, dann könnte man ja irgendwie sagen, die Leitstelle muss mindestens so und so viele Punkte oder % erhalten um als empfohlene Leitstelle freigeschaltet zu werden, keine Ahnung 70/80/90 Punkte bzw. % Mit der Ablehnung einer Leitstelle sollte immer dann auch dem Besitzer per PN mitgeteilt werden, warum die Leitstelle als empfohlene Leitstelle abgelehnt wurde, welche Kategorie nicht erreicht wurde. Eventuell gibt es da auch Gründe der Spielbarkeit, warum z.B. von der Realität abgewichen wurde, womit die Leitstelle dann doch freigeschaltet werden könnte. Für die Leitstellenbewerter würde ich eine Art Administrator erteilen, womit diese dann in die Leitstellenadministration gucken können, diese aber nicht bearbeiten können, außer halt dass die Leitstelle dann als empfohlene Leitstelle freigeschaltet werden kann. Dieses Feld sollte dann aber halt auch nur für die Leitstellenbewerter in der Administration sichtbar sein.
    1 point
  45. Es sollte eine einheitliche Bewertungsvorlage/formular geben und sobald eine Leitstelle eine gewisse Anzahl positiver Bewertungen hat, bekommt diese den Status "empfohlen" zugesprochen
    1 point
  46. Weitere bekannte Probleme: - Wenn zum Beispiel Schulen abgefragt werden und neben den Schulgebäuden auch ein Gelände als Schulgelände markiert wird, so werden die Eckpunkte des Schulgeländes auch mit angegeben, so dass man mehrere POIs für die gleiche Schule hat. Habe versucht, dies so zu eliminieren, dass wenn bspw. ein POI im Umkreis von 50m zu einem anderen POI der selben Art liegt, dieser nicht berücksichtigt wird. Allerdings führt dies bspw. bei Ärztehäusern dazu, dass diese dann nicht erfasst werden wenn mehrere Arztpraxen auf einem Gebäude markiert wurden. Deshalb habe ich das fallengelassen. Im Zweifel muss man die POIs stand jetzt dann halt löschen, wenn die doppelt und dreifach drin sind. - Wenn Freibäder abgefragt werden, werden auch private Swimmingpools angezeigt, weil diese auf OpenStreetMaps dämlicherweise als Freibad markiert wurden. Das Selbe gilt auch für Brunnen. - Des Weiteren wurde mir zugetragen, dass je nach Anzahl der POIs die Abfrage auch mal gut und gerne 20 Minuten und mehr dauern kann. Der User hat entweder Freibäder oder Fußballfelder abgefragt und da kamen mehr wie 1.000 Ergebnisse raus. Da war das wenig verwunderlich 😅 Generell gilt die Empfehlung, für jede Art von POI eine separate .txt-Datei zu speichern, falls es unter Umständen doch zu einem Crash des Programms kommen sollte. Einfach um einem Verlust von bereits gesammelten/bearbeiteten POI vorzubeugen.
    1 point
  47. Zur Information: Der Fehler im YouTube-Video bei 3:36 wurde schon gefixed. Wenn mehrere POIs ausgewählt sind, dann werden auch bei allen gewählten POI die Straßen und Orte angefügt. Im Video klappte dies nur beim obersten der Markierten. Was die POI betrifft: Es sind noch nicht alle Kategorien eingepflegt. Aber im Laufe der Tage werde ich danach schauen, dass ich auch andere POI wie Seen, Wälder, Schwimmbäder und Co mit einpflege.
    1 point
This leaderboard is set to Berlin/GMT+02:00
×
×
  • Create New...