Jump to content

Butter bei die Fische


Goddot
 Share

Recommended Posts

Guten Morgen, ich lese unter einigen Tickets die Bermerkung " in Kürze "...die Community hat sich bislang mit Nachfragen relativ ruhig verhalten, aber ich denke es ist jetzt wirklich mal an der Zeit seitens der Entwickler einige Informationen herauszugeben. Was mein in Kürze? Wie wird der Editor aussehen, welche Möglichkeiten wird er bringen? Was wird noch in Kürze erscheinen`Und was bedeutet in Kürze?

Warum bricht die Kommunikation wieder so erheblich ein? Warum werden Fehler, wie z.B. das die RTH nicht transportieren, nicht gefixt?

Es wäre doch im gegenseitigen Interesse das die Kommunikation funktioniert. Würde mich und andere freuen, wenn dies wieder besser werden würde.

  • Gefällt mir 21
  • Danke 3
Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

ich muss hier leider @Goddot zustimmen. 

Ich habe im April auch mal etwas geschrieben, wo ich angemerkt habe, dass die Kommunikation von Seiten der Entwickler wieder komplett eingestellt wurde. Ich hätte zu Beginn der V3 echt große Hoffnung: Viele Updates, sehr gute Kommunikation. Es schien so, als hätten die Entwickler aus der Kritik aus Zeiten der V2 gelernt. 

Jetzt nach mehreren Wochen fast ohne Kommunikation, wesentlichen Updates oder sonstigen Informationen herrscht, zumindest bei mir, extreme Ernüchterung, teilweise auch Unverständnis.

Die Updates, die in der V3 bisher gekommen sind, haben bis auf den Spielfluss, zu fast keinen nennenswerten Verbesserungen noch zu Neuerungen geführt. Stattdessen wird von @taito immer wieder auf den Einsatzeditor verwiesen. Wann dieser kommt, hat uns @taito bisher auch nicht sagen können oder wollen. 

Ich weiss auch, dass hier in diesem Forum Kritik an den Entwicklern absolut nicht erwünscht ist und diese auch von den Moderatoren immer vehement zurückgewiesen werden, obwohl die selbst nicht den aktuellen Stand der Entwicklung gesagt bekommen und auch nur mit vagen Vermutungen hantierhantieren.

Ich muss leider feststellen, dass dieses Projekt hier ein totgeborenes Kind ist. Die Entwickler haben es bis heute leider nicht geschafft auf die Kritik der V2 zu lernen, die Simulation weiter zu entwickeln und uns als Community/Kunden im Ansatz zufrieden zu stellen.

 

 

 

 

  • Gefällt mir 5
Link to comment
Share on other sites

Gäbe es ein Bingo-Spiel wären die Jackpot-Begriffe "Demnächst" und "Es wird daran gearbeitet". Es ist bekannt dass es sich hier eben um ein kleines Unternehmen mit wenigen MA handelt, einem (kaum noch präsenten?) Communitymanager und anscheinend nur einer Person alias @taito die alles programmiert und scriptet? Dann noch die Moderatoren - und hier möchte ich diese kurz in Schutz nehmen bzgl. des Vorwurfs es wäre keine Kritik erwünscht: Das wurde m.W.n. so nie kommuniziert und irgendwie wird diese ja schon aufgenommen - nur nicht umgesetzt.

Um auf dem Thread "Austauschbereich rund um Patch 3" zu zitieren:

Am 12.4.2022 um 09:59 schrieb Firefighter_Krummi:

[...]

 

nach aktueller Information ist Taito selber beruflich oder privat Unterwegs und kommt demnächst wieder.

Das restliche Team arbeitet im Hintergrund anhand der internen ToDo Liste weiter an der Simulation.

Bitte habt alle Verständnis wenn man privat oder beruflich unterwegs oder auch mal im Urlaub ist.

 

Trotzdem kann ich euer Feedback nachvollziehen.

Ist ja alles okay wenn jemand privat untwegs oder im verdienten Urlaub ist: Aber kommuniziert dies doch! "XY ist bis 30.06.2024 im Urlaub" oder "Aufgrund v. privaten Einflüssen wird YZ bis 06.07.2028 wenig präsent sein" wäre doch ein Anfang. Oder ne Funktion einer Abwesenheitsnotiz, das gibt es alles und ist einbaubar.

 

Und die große Frage nachwievor: Woran wird gearbeitet? Mit Verlaub, hat jeder aus dem "restlichen Team" (nicht näher bezeichnet) Kenntnisse v. Scripting, Programmierung und was weiß ich?

Am 18.03.2022 wurde "das Team erweitert": Um wen? Wieso wird niemand vorgestellt? Wieso fallen keine Namen?

 

Außerdem zitiere ich mal @Angina_Pectoris1:

Am 18.3.2022 um 18:30 schrieb Angina_Pectoris1:

Wieso wird eigentlich immer negativ interpretiert? Mehr Entwickler heißt schnellerer Fortschritt.

Die Roadmap wird, so war mein letzter Stand, in den nächsten Tagen erscheinen. Währenddessen wird selbstverständlich trotzdem weiter an der Sim gearbeitet.

Die Interpretation war wohl doch folgerichtig. Schnelleren Fortschritt sieht man nicht. Den Rest lasse ich mal unkommentiert stehen.

De facto wurden seit letztem Jahr Oktober Dinge in Aussicht gestellt die seit 6 Monaten nicht eingetreten sind. Und deren Verzögerung auch nie plausibel begründet wurde: Probleme bei Programmierung? Ausfall von irgendwas? Doch komplexer als gedacht?

Spieltechnisch gab es im Jahr 2022 nichts interessantes, nur nach wie vor nervige Fehler, Bugs und den goldenen Satz "Wenn der Einsatzeditor kommt..". Schade.

  • Gefällt mir 3
  • Danke 2
Link to comment
Share on other sites

Von mir auch ein Hallo in die Runde,

ich schließe mich @Goddot an und muss wirklich zugeben, dass sich so langsam herbe Ernüchterung bei mir breitmacht. Ich kann nachvollziehen, dass es in diesem zugegebenermaßen kleinem Geschäftsfeld nicht immer einfach ist und die Entwicklung solch einer Software viele Hürden darstellt, wo es nicht immer ein Leichtes ist, diese zu überwinden. Die Community aber regelmäßig mit Informationen zu versorgen, ist in meinen Augen aber eine Sache, die nicht vergessen werden darf. Es muss schließlich nicht in jedem Beitrag detailliert darum gehen, was gerade passiert. Ein Hinweis zur neuen Funktion oder die Information darüber, dass alles noch ein wenig dauert oder es Komplikationen gibt, würde doch ausreichen. Aktuell ist es aber so, dass man wirklich komplett auf dem Trockenen ist.

Ich möchte hier niemanden verantwortlich machen oder beleidigen, geschweige denn heruntermachen. Mir geht es aber wie den wahrscheinlich meisten anderen auch einfach darum, zu erfahren, was gerade los ist. Ich finde es sehr schade, dass ein eigentlich so tolles Projekt mit so viel Potenzial fallen gelassen wird. 

Edited by RaveThis
  • Gefällt mir 1
  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Mahlzeit.


Grundsätzlich gebe ich euch beiden aus meiner persönlichen Meinung recht. Ich muss jedoch der Aussage von @Kreis_Bilstein wiedersprechen. Kritik ist deutlich ERWÜNSCHT.
Nur sollte sie auch sachlich bleiben. 
Wir Moderatoren (und hier danke ich @Veit für das "In Schutz nehmen") haben keinerlei Einblicke in die Entwicklung, das Team oder Abläufe. Wir haben relativ regelmäßig (wernn auch eher selten) Kontakt mit Taito als Verantwortlichem Entwickler, bekommen aber auch keine Details genannt. 
Kürzlich haben wir uns aber über Entwicklung der AAO ausgetauscht und sind dabei, ein System zu Entwickeln.

Was den Fortschritt der SIM aktuell betrifft, da gebe ich euch recht, ist es schade das derzeit nichts greifbares kommt. 
Unser Stand (Moderatorensicht), ist ähnlich dem euren. 

Stellungnehmend zu den Fragen von euch:

- Einführung in Kürze heißt: Im nächsten Update mit dabei (Hier ist aber kein Zeitraum genannt)
- Mit dem Einsatzeditor kann jeder Nutzer Einsätze anlegen (inklusive Rückmeldungen, Nachforderungen etc.) Wie genau dies funktioniert, wissen wir nicht. Wir haben jedoch schon einen Screenshot gesehen.
  Geplant ist es so, das jeder Einsätze für sich selbst anlegen kann. Wahlweise können diese für alle Freigegeben werden und nach Überprüfung von den MVP sind diese dann für alle Verfügbar.
- Weshalb die Fehler nicht gefixt werden, wissen wir nicht und kann ich persönlich auch nicht nachvollziehen
- Was die Erweiterung des Teams betrifft: Es wurden neue Entwickler eingestellt bzw eingesetzt, aber auch hier wissen wir Moderatoren nicht mehr. Das ist Stand der Aussage von Taito.

Wegen der Aussage von mir, welche Zitiert wurde, kann ich mich nur Entschuldigen. 
In der "Hochphase" der Entwicklung zu der Zeit, hat sich viel getan und die Kommunikation zwischen Entwicklern und Moderatoren war gut und ich habe mich auf die Aussagen verlassen. Leider ist dies so nicht eingetreten. Aus Fehlern lernt man.

 

Aus aktuellem Anlass möchte ich hier noch erwähnen, das wir MVP diese "Tätigkeit" (wenn man sie so nennen mag) freiwillig und ohne Bezahlung oder Bindung an das Entwicklerteam oder eine Firma machen.
Unser Einfluss auf die Entwicklung begrenzt sich auf Erfahrungs- und Ideenaustausch. 

  • Gefällt mir 6
Link to comment
Share on other sites

  • XENBIT
vor 18 Stunden schrieb Angina_Pectoris1:

Mahlzeit.


Grundsätzlich gebe ich euch beiden aus meiner persönlichen Meinung recht. Ich muss jedoch der Aussage von @Kreis_Bilstein wiedersprechen. Kritik ist deutlich ERWÜNSCHT.
Nur sollte sie auch sachlich bleiben. 
Wir Moderatoren (und hier danke ich @Veit für das "In Schutz nehmen") haben keinerlei Einblicke in die Entwicklung, das Team oder Abläufe. Wir haben relativ regelmäßig (wernn auch eher selten) Kontakt mit Taito als Verantwortlichem Entwickler, bekommen aber auch keine Details genannt. 
Kürzlich haben wir uns aber über Entwicklung der AAO ausgetauscht und sind dabei, ein System zu Entwickeln.

Was den Fortschritt der SIM aktuell betrifft, da gebe ich euch recht, ist es schade das derzeit nichts greifbares kommt. 
Unser Stand (Moderatorensicht), ist ähnlich dem euren. 

Stellungnehmend zu den Fragen von euch:

- Einführung in Kürze heißt: Im nächsten Update mit dabei (Hier ist aber kein Zeitraum genannt)
- Mit dem Einsatzeditor kann jeder Nutzer Einsätze anlegen (inklusive Rückmeldungen, Nachforderungen etc.) Wie genau dies funktioniert, wissen wir nicht. Wir haben jedoch schon einen Screenshot gesehen.
  Geplant ist es so, das jeder Einsätze für sich selbst anlegen kann. Wahlweise können diese für alle Freigegeben werden und nach Überprüfung von den MVP sind diese dann für alle Verfügbar.
- Weshalb die Fehler nicht gefixt werden, wissen wir nicht und kann ich persönlich auch nicht nachvollziehen
- Was die Erweiterung des Teams betrifft: Es wurden neue Entwickler eingestellt bzw eingesetzt, aber auch hier wissen wir Moderatoren nicht mehr. Das ist Stand der Aussage von Taito.

Wegen der Aussage von mir, welche Zitiert wurde, kann ich mich nur Entschuldigen. 
In der "Hochphase" der Entwicklung zu der Zeit, hat sich viel getan und die Kommunikation zwischen Entwicklern und Moderatoren war gut und ich habe mich auf die Aussagen verlassen. Leider ist dies so nicht eingetreten. Aus Fehlern lernt man.

 

Aus aktuellem Anlass möchte ich hier noch erwähnen, das wir MVP diese "Tätigkeit" (wenn man sie so nennen mag) freiwillig und ohne Bezahlung oder Bindung an das Entwicklerteam oder eine Firma machen.
Unser Einfluss auf die Entwicklung begrenzt sich auf Erfahrungs- und Ideenaustausch. 

Genau wie von @Angina_Pectoris1beschrieben. Intern bedeutet der Status "Einführung in Kürze", dass diese Funktion fertig und definitiv beim nächsten Update dabei ist.

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb taito:

Genau wie von @Angina_Pectoris1beschrieben. Intern bedeutet der Status "Einführung in Kürze", dass diese Funktion fertig und definitiv beim nächsten Update dabei ist.

Das heißt diese Funktionen sind fertig, aber werden trotzdem nicht veröffentlicht? Oder wie muss ich das jetzt verstehen? 🤔

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb Klingelwache:

@marcelnuesse Ich denke, das hast du richtig verstanden. Jetzt ist die Frage, was wäre schlimm daran?

Ich finde es schon schlimm, wenn gewisse Dinge fertig sind uns aber vorenthalten werden. Jede(r) hier wartet auf den Einsatzeditor um die Langeweile bei den Einsätzen zu mildern, jede(r) wartet darauf das die RTH auch Patienten behandeln und transportieren...aber lieber in der Schublade liegen lassen als der Community zur Verfügung zu stellen. Das finde ich jedenfalls mal so richtig Doof

  • Gefällt mir 1
  • Danke 2
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Ich denke, dass es ein ganz normaler Entwicklungsprozess, dass nicht alles gleich veröffentlicht wird, sobald es fertig ist. 
Keine Frage, aktuell ist die Anzahl und Abwechslung alles andere als zufriedenstellend. In einigen Teilen definitiv auch der Funktionsumfang im Allgemeinen.

Ich nutze Sim Dispatcher aktuell auch nicht, weil es so ist, wie von allen angemerkt. Aber alle 1 bis 3 Monate ein neues Thema über die Unzufriedenheit der eigenen Person zu eröffnen erschließt sich mir nach wie vor nicht und das ist das was mich mindestens genau so stört, wie Situation die zu diesen Post führt. Bringt halt einfach nichts.

Edited by Klingelwache
  • Gefällt mir 2
Link to comment
Share on other sites

Ich glaube tatsächlich, das die meisten Bedenken haben, dass die Entwicklung irgendwann "still und heimlich" auf Eis gelegt wird. So geht es mir aktuell auch. Auch als es vor ein paar Monaten ewig lange kein Update - egal ob für das Spiel oder als Info - mehr gab, dachte ich, das die Entwicklung auf Eis gelegt wurde.

  • Gefällt mir 1
  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

vor 40 Minuten schrieb GreenCookie:

Ich glaube tatsächlich, das die meisten Bedenken haben, dass die Entwicklung irgendwann "still und heimlich" auf Eis gelegt wird. So geht es mir aktuell auch. Auch als es vor ein paar Monaten ewig lange kein Update - egal ob für das Spiel oder als Info - mehr gab, dachte ich, das die Entwicklung auf Eis gelegt wurde.

Die Angst ist definitiv nicht richtig. @taitoberichtet uns regelmäßig über neue Features an denen gearbeitet wird, aber machen wir uns nichts vor, das dauert wenn man nicht ein ganzes Entwicklerteam hat was Vollzeit nur für SimDispatcher arbeitet. Aber das können sich nur die großen Spieleentwickler leisten...

Link to comment
Share on other sites

Ein Einblick in das Team, wie viele arbeiten daran? wer macht was? wie oft wird daran gearbeitet? wäre mal ganz cool zu haben. Dann kann man sich das auch besser vorstellen

Weil bei einem Team von 5 Leuten gehts schneller als bei 4, aber wir wissen ja nicht wie viele daran arbeiten...

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten schrieb LZHebborn:

Die Angst ist definitiv nicht richtig. @taitoberichtet uns regelmäßig über neue Features an denen gearbeitet wird, aber machen wir uns nichts vor, das dauert wenn man nicht ein ganzes Entwicklerteam hat was Vollzeit nur für SimDispatcher arbeitet. Aber das können sich nur die großen Spieleentwickler leisten...

Und da sind wir wieder mit der katastrophalen Kommunikation seitens der Entwickler. Und täglich grüßt das Murmeltier...

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Man könnte ja im Tagesplan eine fixe Zeit haben, wo man mit der Commuity kommuniziert, Fragen beantwortet, etc

Dafür reichen ja auch schon mindestens 20min täglich

Beispiel im Thread "Fragen rund um die Sim, Editor, etc" sind die meisten Fragen die nur die Entwickler beantworten können, seit Ende Februar offen...

Wenn man sich 20min täglich für dies Zeit nimmt, dann wärs super!

Edited by Arnetz
  • Gefällt mir 3
Link to comment
Share on other sites

Mir war das klar, dass @taitosich nicht äußern wird.

Ich bin maßlos enttäuscht. Mir kommt es so vor, als wären die "Verbesserungen" zu Beginn der V3 nur ein Ablenkungsmanöver von @taitound der Xenbit UG gewesen um die Gemüter der Kunden zu beruhigen und zu täuschen...

 

Link to comment
Share on other sites

vor 35 Minuten schrieb Kreis_Bilstein:

Mir war das klar, dass @taitosich nicht äußern wird.

Ich bin maßlos enttäuscht. Mir kommt es so vor, als wären die "Verbesserungen" zu Beginn der V3 nur ein Ablenkungsmanöver von @taitound der Xenbit UG gewesen um die Gemüter der Kunden zu beruhigen und zu täuschen...

 

 

Auch wenn ich genauso enttäuscht bin und nicht nachvollziehen kann, warum fertige Dinge oder gefixte Fehler nicht veröffentlich werden, so würde ich trotzdem (noch) nicht so weit gehen. Wir alle wissen nicht was genau sich bei Taito und Co abspielt, wir kennen weder die Probleme noch den Stand der Dinge, aber mal ehrlich das gleiche kennen wir auch nicht  von großen Spieleherstellen oder Moddern in anderen Bereichen. Wir haben eine Simulation gekauft und wir alle würden diese gern ausbauen und unsere Leitstellen mit eigenen Einsätzen interessanter machen, nur vlt verursachen die Sachen die noch in der Entwicklung sind zusätzliche Fehler, vlt ist der Editor zwar fertig aber e gibt Probleme mit anderen Inhalten. Ob wir nun hier Empört sind, oder ob wir enttäuscht sind, ob nun Morgen die Welt wieder anders aussieht weil ein großes Update kommt...und bleibt nur zu warten. Wir wissen das Taito hier selten etwas postet, wir wissen das die Moderatoren genauso wenig wissen wie wir....nur wir werden es nicht ändern können. Ich denke wir sollten einfach warten und in der Zeit uns mit anderen Dingen erfreuen. Ich hätte mir auch von Taito eine klare Aussage auf meinen vorigen Post gewünscht, aber es ist seine Entscheidung sich zu äußern oder nicht.

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Was ich ziemlich sicher sagen kann, die Woche wird hier definitiv keine Stellungnahme seitens taito oder wem auch sonst hier kommen. 
Zumindest weiß ich, dass taito sich nicht diese Woche um einen Release eines Updates kümmern wird.
So viel hat man mal verraten. Ob es je eine Stellungnahme dazu gibt... ich weiß es nicht.

Und ich muss auch ganz ehrlich sagen, was manche hier an Kommunikation verlangen halte ich für maßlos übertrieben.
Ja, wenn man Community nah sein möchte, muss man sich auch täglich mit seiner Community auseinander setzen, aber vielleicht möchte man ja auch gar nicht so nahe sein, wie es hier einige erwarten.
Mit großer Sicherheit lebt dieses Projekt auch nur von einer Community, aber zu erwarten, dass sich hier jede Frage durchgelesen wird und vor allem beantwortet wird, halte ich dann doch für etwas übertrieben, zumal sich viele Fragen seit jeher wiederholen oder selbst beantworten lassen, zumindest wenn man den aktuellen Stand der Entwicklung kennt und den kennt jeder, der die Sim spielt.

Bin aber auch nach wie vor überrascht, dass welche gibt, die über eine Straftat philosophieren.
Ja, hier wird nach wie vor Geld generiert, klar. Dass das Produkt für einige (mich inbegriffen) aktuell nicht seinen angebenden Preis wert ist, kann ich nachvollziehen.
Aber jeder hatte vor dem Kauf die Gelegenheit sich zu entscheiden ob einem dieses Produkt das Geld wert ist oder irgendwann mal wert sein könnte.
Da Xenbit UG dann auch noch ein anderes Produkt hat, kann man sich eventuell bei einem kleineren Unternehmen auch mal vorstellen, dass das andere Produkt ggf. Priorität genießt.

Warum ich jetzt hier als Teil der Community versuche irgendwie mit gefährlichen Halbwissen und Vermutung etwas gerade zu bügeln, frage ich mich auch immer wieder. 😑
Aber einen Dienstleister schlichtweg als Sündenbock stehen zu lassen und dann noch in einem Nischenmarkt wie der Leitstellen-Simulation, kann ich nach wie vor nicht nachvollziehen, da man so garantiert auch nicht viel erreicht. Außerdem muss auch ein Entwickler nicht preis geben, wann er wo gerade ist oder nicht. Ich selber möchte hier auch nicht allen Preis geben, ob ich gerade Urlaub habe, geschweige denn wo ich mich aus welchen Gründen gerade aufhalte oder nicht, Privatsphäre und so 😉.

Und wie @Goddot schreibt, kommt das Update und es funktioniert auch noch, dann sieht die Welt plötzlich ganz anders aus.

 

  • Gefällt mir 4
Link to comment
Share on other sites

@ Klingelwache...wie du brauchst Privatsphäre und willst uns nicht sagen, wo du im Urlaub bist 😉😊

  • Gefällt mir 1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

So nun aber mal wirklich Butter bei die Fische....kommt da noch irgendwas, oder ist das Projekt eingestellt? Es wäre nur Fair hier mal ein Statement abzugeben, auch darüber warum der angeblich fertige Einstzeditor nicht freigegeben wird. Ich appeliere hier ausdrücklich an Taito mal verbindlich sich zu äußern, bevor wir weiter Zeit verschwenden mit Hoffnungen die nicht bedient werden.

  • Gefällt mir 4
  • Danke 2
Link to comment
Share on other sites

Hier möchte ich mich als MVP kurz äußern:

Wir als MVP haben auch schon seit 2 Wochen nichts mehr gehört, können also leider nichts dazu sagen.
Wir sind ebenso ratlos wie ihr und warten auf Antwort...

  • Gefällt mir 2
  • Danke 1
  • Traurig 1
Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Angina_Pectoris1:

Hier möchte ich mich als MVP kurz äußern:

Wir als MVP haben auch schon seit 2 Wochen nichts mehr gehört, können also leider nichts dazu sagen.
Wir sind ebenso ratlos wie ihr und warten auf Antwort...

Hoffen wir mal darauf das die Entwickler die Eier haben sich zu äußern, oder ob sie weiter mauern wollen.

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

 

mit "Eiern" hat das eigentlich nichts zu tun. Ich erwarte, wenn es notwendig ist auch Kommunikation, dass ist normales Miteinander und aktuell wäre aktive Kommunikation angebracht.
Warum die Kommunikation nicht läuft, keine Ahnung... interessiert mich eigentlich auch nicht. Aber tatsächlich muss ich, der zuletzt eigentlich noch ganz entspannt mit der Situation umgegangen ist, mittlerweile auch sagen, dass ich die letzten 3 Wochen, also seit dem sich quasi "die Lage zu spitzt" ziemlich enttäuscht bin was die Kommunikation angeht, eben weil die Lage "angespannt" ist.

Sonst bin ich zwar der Meinung "was lange währt, wird endlich gut" und wenn es nichts zu kommunizieren gibt, muss man es auch nicht tun, aber nun gibt es ja eigentlich was zum Kommunizieren und es passiert trotzdem nichts.

Ich bin aber einfach mal so frei und zitiere taito vom 26. April 2022: 

Zitat

Der Plan ist den Editor am Samstag zu veröffentlichen. Denn ich habe leider nächste Woche gar keine Zeit. Dann würde es sich wieder schieben.

und dem 5. Mai 2022

Zitat

Bin aktuell noch außer Haus. Wir schieben das Update auf nächsten Samstag.

seit dem haben auch die MVP nichts mehr von taito gelesen.

um trotzdem mal fair zu sein, wenn das taito öffentlich gepostet hätte, wäre hier am "ersten Samstag" die Hölle losgewesen, warum es nicht erscheint. Somit war das nicht öffentliche Posten dann doch eine gute Lösung. Jetzt wo nicht mal das Ausweichtermin gehalten wurde, nicht mal annährend, kann ich diese Fehleinschätzung und mangelnde Kommunikation nicht nachvollziehen.

Edited by Klingelwache
  • Gefällt mir 4
  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...