Jump to content

Alarmieren von RD und FF in Bereitstellung


The-White-Dragon
 Share

Recommended Posts

Hallo, manchmal hat man die Situation, dass das Einsatz aufkommen in einer Leitstelle sehr hoch ist und Entsprechend mehr Fahrzeuge benötigt werden. Dazu gehören zum Beispiel Fahrzeuge einer Freiwilligen Feuerwehr oder Reserve Rettungswagen, die man in Bereitstellung alarmieren muss.

Dazu gehören zum Beispiel Fahrzeuge einer Freiwilligen Feuerwehr oder Reserve Rettungswagen, die man in Bereitstellung alarmieren muss. Hierzu wäre mein Vorschlag, dass man Fahrzeuge in Bereitstellung alarmieren kann und diese sich über Status 5 Einsatzbereit melden. Bei Löschzügen der Freiwilligen Feuerwehren würde das dann so aussehen, dass sich ein Fahrzeug meldet und dann eine Gesamtstärke durch gibt. 

Natürlich sind dann Einsatzmittel, wie Fahrzeuge einer FF schneller Einsatzfähig, in dem sich die Ausrückezeit, abhängig von der Gesamtstärke verkürzt und entsprechend viele Fahrzeuge ausrücken. 

Damit man diese Bereitstellung auflöst, kann der jeweilige Disponent sich entweder über Draht melden und die Bereitstellung auflösen oder sich per Funk melden. 

  • Gefällt mir 2
Link to comment
Share on other sites

Hatte ich auch schon ähnlich vorgeschlagen, mit diversen Möglichkeiten. Als Art Maßnahme die ausgeführt wird, welche im Hintergrund dann abläuft oder per Telefonanruf, indem man Führungskräfte anruft und um Besetzung von Einsatzmitteln bittet. 

Anhand von prozentualen Wahrscheinlichkeiten und einer Gesamtstärke mit prozentualen Veränderungen melden sich die entsprechenden Fahrzeuge dann nach Zeit X, zB 8-20 min oder so. 

Wenn man dass als Maßnahme oder Anruf ausführt ist auch jeder frei, ob dafür ein Einsatz eröffnet wird oder die Maßnahme im bestehenden Einsatz ausgeführt wird. So kann jede Leitstelle ihre Individualitäten beibehalten. 

Finde ich einen sehr guten und wichtigen Baustein. 

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb jastamm:

Hatte ich auch schon ähnlich vorgeschlagen, mit diversen Möglichkeiten. Als Art Maßnahme die ausgeführt wird, welche im Hintergrund dann abläuft oder per Telefonanruf, indem man Führungskräfte anruft und um Besetzung von Einsatzmitteln bittet. 

Anhand von prozentualen Wahrscheinlichkeiten und einer Gesamtstärke mit prozentualen Veränderungen melden sich die entsprechenden Fahrzeuge dann nach Zeit X, zB 8-20 min oder so. 

Wenn man dass als Maßnahme oder Anruf ausführt ist auch jeder frei, ob dafür ein Einsatz eröffnet wird oder die Maßnahme im bestehenden Einsatz ausgeführt wird. So kann jede Leitstelle ihre Individualitäten beibehalten. 

Finde ich einen sehr guten und wichtigen Baustein. 

Auch hier gilt. Merken! 

Sobald das Ticketsystem online geht, könnt ihr nach Herzenslust eure Wünsche dort melden. 🙂

  • Gefällt mir 3
Link to comment
Share on other sites

Als kleiner Tipp:

Ihr könnt jetzt schon Fahrzeuge in Bereitstellung stellen. Dafür müsst ihr einen Einsatz aufmachen und die Adresse eingeben wo das Fahrzeug stehen soll. Anschließend meldet sich zwar das Fahrzeug dass der Einsatzort falsch ist, das ignoriert ihr und setzt das Fahrzeug manuell in Status 4 und direkt in Status 1. Danach taucht das Fahrzeug bei mir im Vorschlag auf und kann alarmiert werden. Falls nicht: Einfach den Bereitstellungseinsatz beenden und dann alarmieren.

Beste Grüße und Frohe Weihnachten!

Edited by marcelnuesse
  • Gefällt mir 3
Link to comment
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...