Jump to content

Funktion der NTW's


Recommended Posts

Ein NTW ist ein sogenannter Notfalltransportwagen (in einigen Landkreisen/Städten auch N-KTW genannt). Dieser übernimmt Einsätze die ein Disponent als nicht so dringend einstuft, jedoch voraussichtlich mehr Material benötigt wird, oder die Qualifikation von mindestens zwei erfahrenen Rettungssanitätern erfordert.

Ein Beispiel dafür ist zum Beispiel ein Sturz mit Oberschenkelhalsfraktur, bei denen die Schmerzen nicht sehr stark angegeben werden. Auf den KTW's gibt es im Landkreis Emsland keine Vakuummatratzen, somit wird ein NTW mit passendem Material auf dem Auto alarmiert.

Ein NTW wird immer ohne Sonderrechte alarmiert, es sei denn dieser übernimmt einen RTW Einsatz, solange ein RTW nicht verfügbar ist (z.B. auch als First Responder). Für KTW Verlegungen kann der NTW ebenfalls alarmiert werden, jedoch erst nach Aufbrauchen aller verfügbaren Ressourcen im Leitstellenbereich.

Der NTW kann entweder mit dem alten Stichwort "NTW_Einsatz/OEM" oder mit dem erneuertem Stichwort "BLS_Gelb" alarmiert werden. Insgesamt gibt es 4 NTWs in diesem Leitstellenbereich Ems-Vechte.

 

Edited by marcelnuesse
Link to post
Share on other sites
×
×
  • Create New...