Jump to content

Aktueller Status und Neuigkeiten


Recommended Posts

  • SIM Dispatcher

Das ist der Beta Client

Bei dem Beta Client handelt es sich um eine Testplattform für neue Funktionen und Änderungen. Zukünftig wird ein neuer Patch zunächst im Beta Client eingefügt und kann dann von euch ausgiebig getestet werden, bevor der Patch auf der "Live-Version" aufgespielt wird. Der Beta Client ist nicht immer verfügbar. Nur dann, wenn Neuerungen oder Änderungen ausstehen, die getestet werden müssen bzw. sollten. Wir möchten damit erreichen, dass ihr früher als sonst auf die Entwicklung Einfluss nehmen könnt und die Stabilität erhöht und Fehleranfälligkeit in der Live-Version gesenkt wird.

An was aktuell gearbeitet wird, kann hier immer aktuell eingesehen werden. So könnt ihr auch sehen, was euch zukünftig im Detail erwarten wird. Dies soll ein wenig die gewünschte Roadmap für neue Funktionen darstellen. Im Forum Beta Client kannst du dein Feedback abgeben. Dieses Thema wird laufend aktualisiert. Patchnotes für den Beta Client werden in diesem Thema gepostet (nicht auf der bekannten Patchnotes-Seite). Wenn du über Änderungen informiert werden möchtest, klicke oben rechts auf "Inhalt folgen".

Beziehen des Beta Client

... siehe "Aktueller Status".

Aktueller Status

Verfügbarkeit

Aktuell steht der Beta Client nicht zur Verfügung. Es sind noch wichtige Entwicklungen im Gange.

Daran wird in diesem Moment gearbeitet

Die Änderungen werden detaillierter in den Patchnotes aufgeführt.

  • Verbesserung der UI-Performance. Kein Neustarten des Client nach längerer Zeit mehr notwendig.
  • Verbesserung der Einsatzabläufe und beheben von Logikfehler.
  • Es kann nun ausgewählt werden, ob man ein dunkles (wie aktuell) oder helles UI verwenden möchte.
  • Klassische Adresseingabe durch mehrere Felder bei Einsatz- und Zielort (kein Browser).
  • Es können nun unendlich viele Gruppen für Sprechfunk angelegt und zugewiesen werden.
  • Der Funkrufname der Leitstelle kann für die jeweilige Gruppe unterschiedlich festgelegt werden.
  • Rettungsmittel können die Leitstelle verbal (anstatt über Status 5) ansprechen.
  • Rettungsmittel melden sich über Telefon, wenn Sie keine Verständigung über den Sprechfunk erhalten.
  • Manche Funksprüche können undeutlich übermittelt werden.
  • Funksprüche können wiederholt werden.
  • Rettungsmittel fordern, wenn notwendig, zu einer Bestätigung im Sprechfunk auf.
  • Bei der Statusübersicht kann nun ausgewählt werden, ob das Rettungsmittel vollständig in der Statusfarbe eingefärbt wird.
  • Die Drag-And-Drop Funktion wurde ersetzt. Rettungsmittel erhalten im Kontextmenü nun den Punkt "Zum Vorschlag hinzufügen".
  • Rettungsmittel können über die Funktion im Kontextmenü "Sofort Alarmieren" direkt zum geöffneten Einsatz alarmiert werden.
  • Sprechfunkgruppen werden über einen Klick als aktiv ausgewählt und mit zwei Klicks als stumm hinterlegt.
  • Eine Sitzung kann, auf die Sekunde genau, mit der aktuellen Zeit gestartet werden.
  • ITW und RTW Verlegungen wurden implementiert (Generierungen wie bei KTW-Einsätzen).
  • KTW Entlassungen nun auch zu Reha-Kliniken.
  • Flexibler und einfachere Anpassung des Einsatzaufkommen.
  • Implementierung von ambulanten Rückfahrten.
  • Bei einer Sprechfunkaufforderung wird automatisch die entsprechende Sprechfunkgruppe geschaltet.
  • Editor für Rettungsdienst und Feuerwehreinsätze.
  • Straßen und Adressen können manuell für den Leitstellenbereich geändert und hingefügt werden.
  • Tablett-App für Telefon und Sprechfunk (iOS und Android).
  • Unterstützung als "Nicht-Microsoft-Store Version" (keine Bindung an den Microsoft Store bzw. Verfügbarkeit für Steam oder Apple App Store)
  • Unterstützung für weitere Länder (Geplant: USA, Kanada, England, Sweden, Niederlande, Österreich, Frankreich, Schweiz, Australien).

Diese Fehler sind derzeit bekannt

  • -
Link to post
Share on other sites
  • taito locked this topic
Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...