Jump to content

Feuerwehren Stadt Regensburg


Sepp234
 Share

Recommended Posts

Genereller Hinweis:

Die BF Regensburg ist normalerweise mit ca 21 Personen besetzt. Diese Funktionen besetzen einen I-Dienst (Führungsdienst), den Löschzug und 2 Sonderfahrzeuge (z.B, KLAF und WLF). 

Wenn die Kräfte länger gebunden sind, wird i.d.R. eine FF auf die Wache alarmiert. Bei Bedarf wird auch eine dienstfreie Wachabteilung alarmiert. Von Montag bis Freitag 08:00 - 16:00 Uhr ist der Tagesdienst auf der Wache, dieser kann normal 1 weiteres HLF besetzen.

Die Berufsfeuerwehr fährt in der Stadt alle Wasserrettungen an, die Höhenretter fahren in Stadt und Landkreis an (im Lkr nur GW-Höhenrettung)

Bei allen Stichwörtern zu B3 fährt in der Stadt die örtlich zuständige FF dazu. Ausnahme: Montag bis Freitag 06:00-18:00 Uhr fährt eine FF nur ab dem Stichwort B3-Person dazu (aufgrund Tagesalarmverfügbarkeit)

Aktuell ist keine AAO der BF eingepflegt und auch keine Einsatzgebeitsvergabe der FF. Die Alarmierung muss immer manuell erfolgen.

 

AAO / Zugordnungen BF:

Löschzug (BMA, Heimrauchmelder, alle Stichwörter ab B3): 10/2, 12/1, 40/1, 30/1, 40/2 (ab B3 + 1 FF)

BMA Sonderobjekt: Universität Löschzug + AB- Atemschutz; Firma Maschinenfabrik Rheinhausen + AB-CO2, weiteres folgt

Rüstzug: 10/2 12/1 40/1 40/2 61/1 bei Autobahn + 43/1 mit VSA

Gefahrgutzug: 10/2 12/1 40/1 30/1 23/1 WLF+AB-Gefahrgut WLF+AB-Atemschutz + 1 FF

Wasserrettungszug: 10/2 12/1 59/1 40/3 + Schlauchboot + 10/6 fährt zum Boot im Osthafen

Höhenrettungszug: 10/2 12/1 40/1 30/1 59/1

VU mehrere PKW: 12/1 40/1 65/1 bei Autobahn + 43/1 mit VSA

Auslaufende Betriebsstoffe: 40/1 + 65/1

PKW-Brand: 40/1 + 23/1

Aufzugsöffnung: 12/1 + 40/2

KLAF: Wohnungsöffnungen + Wasserschäden

Sonstiges 50/1 +50/2: Ölspuren, Tierkadaver, etc

BAB A3: + VSA FF Harting, bei VU LKW + FF Burgweinting (Rettungssatz)

BAB A93: + VSA FF Pentling in FR Weiden, VSA FF Lappersdorf in FR München

UG-ÖEL Stadt Regensburg: Florian Altstadt 12/1

Gefahrgutzug FF: Burgweinting 14/1, 41/1, 67/1, Oberisling 14/1, Altstadt 12/1, Weichs 11/1, Wutzlhofen 14/1, Harting 43/1 

Schlauchwagen-Zug: Löschzug Winzer gesamt

B4: Löschzug, 2. DLK, 2 FF, 1 SBI

B5: Löschzug, 2. DLK, 4 FF, UG-ÖEL, SBI, WLF+AB-Atemschutz

 

Werk- und Betriebsfeuerwehren:

Werkfeuerwehr BMW: fährt im Gesamten BMW Werk die Einsätze alleine. Bei Einsätzen um das Werk kann die WF hinzugezogen werden. Der RTW dient lediglich als First Responder, hier kommt immer ein öffentlich rechtliches Rettungsmittel dazu. Werk 6.11. fährt die BF Regensburg zusammen mit dem ELW der WF BMW.

Betriebsfeuerwehr Infineon: Ist tagsüber mit Werksmitarbeitern besetzt. Die Berufsfeuerwehr fährt immer an mit Löschzug + AB-Gefahrgut.

Betriebsfeuerwehr Osram: Fährt ebenfalls voraus, Berufsfeuerwehr fährt mit Löschzug und AB-Gefahrgut.

Betriebsfeuerwehr Continental: Fährt voraus, Berufsfeuerwehr fährt mit Löschzug und AB-Gefahrgut an.

Edited by Sepp234
Link to comment
Share on other sites

Einheiten FF:

Schlauchwagenzug Regensburg:

Winzer 14/1, Winzer 41/1, Winzer 35/1+AB-Schlauch und Winzer 21/1 als Pendelfahrzeug.

 

UG-ÖEL Stadt Regensburg

Altstadt 12/1 + Altstadt 14/1 mit Anhänger UG-ÖEL

 

Drohnengruppe:

Keilberg 14/1

 

Gefahrgutzug FF Regensburg:

UG-ÖEL, Burgweinting 14/1, Burgweinting 41/1, Burgweinting 67/1, Harting 14/1, Weichs 14/1, Sallern 14/1, Oberisling 14/1; diese besetzen in der BF noch 55/1 sowie WLF + AB-Gefahrgut; Bei Bedarf AB-Atemschutz

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...