Jump to content

Kosten...


Recommended Posts

So, ich habe mal einige Fragen: Warum macht man nicht gleich ein Abo?! Ihr habt monatlich laufende Kosten. Das Projekt muss LANGFRISTIG finanziert bleiben. Ich kaufe mir jetzt die Vollversion, für ein Programm, mit dem es immer noch Probleme gibt, für sage und schreibe 35 €!

Nach 12 Monaten fällt euch ein: "Huch, verdammt! Die Kosten laufen weiter, wir verkaufen die Version nicht zu oft, wir brauchen Geld!" Folge: Es muss ein Abo her...

Warum geht man nicht gleich den Schritt?! Ich zahle doch nicht 35 € jetzt, damit euch später einfällt, dass die Kohle knapp wird!

Vorschlag: Abomodell: 4,99 € monatlich und JEDER ist zufrieden! Es ist nicht zu teuer, die User sind zufrieden. Die Kosten sind langfristig gedeckt und der Preis für das Programm würde stimmen.

 

Oder könnt Ihr mir garantieren, dass das Programm in 5 Jahren weiterhin für eine einmal Zahlung (welche im jetzigen Zustand einfach extrem überteuert ist!) noch ohne zusätzliche Kosten läuft?! 

 

Ich zahle doch nicht jetzt und später wieder! 

Edited by Jamex
Link to comment
Share on other sites

  • Community Manager Germany

Hallo @Jamex,

erstmal Danke für dein Feedback. In der Tat sprichst du hier einen schwierigen Komplex an, der verschiedenste Punkte beinhaltet (u. a. technische und organisatorische Machbarkeit, Finanzierung, Langfristigkeit). Feedback wird selbstverständlich gesammelt und in die internen Kanäle gegeben.

Neue Informationen zu etwaigen Änderungen liegen derzeit nicht vor. 

 

Viele Grüße

MN0401

Link to comment
Share on other sites

Moin, Jamex ich habe Früher sehr lange SimDispatcher gespielt und später aufgehört! Nun spiele ich in der Kostenlosen bzw. Testvariante um zusehen ob ich es mir kaufe weil wie schon gesagt sind mir 35 Euro für ein Programm mit Starken Fehlern und Störungen auch zu viel! 

 

Nun was meintest du man muss nach 12 Monaten nochmal Geld bezahlen ich weiß nun nicht was du meinst bzw. meinst du den Season Pass den man nach 12 Monaten bezahlen muss? Und was wäre wenn man diesen nicht bezahlt kann man dann die gekaufte Version auch nicht mehr kaufen oder wie? 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb RTW2110:

Nun was meintest du man muss nach 12 Monaten nochmal Geld bezahlen ich weiß nun nicht was du meinst bzw. meinst du den Season Pass den man nach 12 Monaten bezahlen muss? Und was wäre wenn man diesen nicht bezahlt kann man dann die gekaufte Version auch nicht mehr kaufen oder wie? 

Nein, er meint damit, sollte es in 12 Monaten dem Entwickler einfallen das nicht genug Geld reinkommt um alles zu decken, das man dann ein Abo o.ä. einführt um wieder an Geld zu kommen.

Doch um damit mal aufzuräumen: Nein, nach den Informationen die mir vorliegen (@MN0401 keine Ahnung ob du das auch weißt) ist dies nicht heute, nicht in einem Jahr und niemals geplant. Es war eigentlich mal umgekehrt gewesen. Das heißt man ist vom "Abo" weg und hin zum Einmaligen. Des weiteren stört es mich sehr das hier einige klagen die Sim ist ja "gefühlt" nicht spielbar. Wenn dem so wäre, gäbe es hier kaum Leitstellen zum spielen. Und im Endeffekt muss ich auch mal sagen, das keiner gezwungen ist oder wird das Spiel zu kaufen.

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Danke @MartinHorngenau das meinte ich. 

Na ja, das Risiko ist mir einfach zu groß. Und mir ist durchaus bewusst, dass man hinter dem Projekt steht (wäre ja auch schlimm wenn nicht!). Ich sagte auch nicht, dass es komplett unspielbar ist. Allerdings stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis zum jetzigen Zeitpunkt einfach nicht. Ich denke halt 10 Schritte weiter und mache mir Gedanken, wie sich das ganze langfristig "über Wasser" halten kann.

Ich fände das Abo Modell (aber auch hier bitte zu einem "Bezahlbaren" Preis!) einfach attraktiver und vor allen dingen sicherer. So muss man halt damit rechnen, dass man früher oder später aufgefordert wird, noch mehr zu bezahlen.

Edited by Jamex
Rächtschraibunk... Doitschä Sprache schwäre Sprache
Link to comment
Share on other sites

@Jamex Ich verstehe deine Intention. Der "Vorwurf" alles schlecht zu reden, war weniger in deine Richtung gerichtet. Eigentlich eher in alle Richtungen. Wir haben derzeit alle Hände voll zu tun, machen uns täglich einen Kopf wie wir die Community besser an allem Teilhaben lassen, Verbesserungen vornehmen und was nicht sonst noch alles. Da ist es oft sehr schwer wenn man dann von dem ein oder anderen so ein wenig durch die Blume gesagt bekommt das sich alles verschlechtert hat.

Zu deinen 10 Schritten weiter: Ja, auch dafür habe ich Verständnis. Da muss ich allerdings sagen, dass es bei einigen Spielen so ist. Fast alle Leitstellensimulatoren sind auf dem selben Stein gebaut, haben einen Server (wenn auch nur für die Lizenzierung im Hintergrund usw.). Alle haben gemeinsam das es einmalig bezahlt wird und diese bestehen auch noch. Nicht das ich jetzt alles gut reden will, aber nur mal so als kleine Verteidigungsbarriere😊 für Sim Dispatcher.

Aber wie gesagt, es steht jedem frei ob er es kaufen möchte - angetestet hast du das Spiel sicherlich schon?! Wir arbeiten alle in Höchstform an einer Verbesserung und würden uns auch sehr freuen, wenn auch du uns dein Vertrauen schenkst.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was ich allerdings noch loswerden möchte (gilt als Appell an alle die auf die Idee gekommen sind): Die dauernde Testversions-nutzungs-phase wird auch ihr Ende haben. Ich denke ich spreche hier für das gesamte Team, das es eigentlich mehr als Unfair ist wenn die Testversion als Dauervariante ausgenutzt wird. Für mich persönlich als Teammitglied bzw. Vollversionsbesitzer (der die 35€ bezahlt hat) ist das wirklich bestürzend und ich denke wir sind uns da einig das dem ein Riegel vorgeschoben werden muss und wird.

Link to comment
Share on other sites

Lieber @MartinHorn, ich habe mich nun breitschlagen lassen und die Simulation gekauft.
Um eins mal zu sagen, es gibt auch noch Seiten wie z.B. Fremdlink entfernt - die finanzieren sich über Jahre hinweg über Spenden. Natürlich kann man diesen nur teilweise mit Simdispatcher vergleichen. Vielleicht darf ich Euch die Seite www.patreon.com auch mal ans Herz legen. Wenn es wirklich so sein sollte, dass die Sim in anderthalb Jahren noch ohne Abo Modell läuft, bin ich gerne Bereit mtl. 5 € zu spenden.

Was mir allerdings in der Simulation immer noch aufstößt: Die Systemzeiten wurden immer noch nicht als Startoption intigriert, die Simulation ruckelt nach ein paar Stunden und abgeschlossene Aufträge verschwinden.

Edited by MN0401
Fremdlink aufgrund der Community-Regeln entfernt.
Link to comment
Share on other sites

  • Community Manager Germany

Hallo @Jamex,

deine Mühe bzw. dein Engagement freut uns! Den Fremdlink habe ich aufgrund der Community-Regeln entfernt und bitte hierfür um Verständnis, dass Werbung bzw. Links zu anderen Games etc. nicht gestattet sind, auch wenn es hier sicherlich eine andere Intention gab.

Du kannst dir sicher sein, dass es bei SIM Dispatcher natürlich auch darum geht, wirtschaftlich zu arbeiten. Grundsätzlich freut es uns, dass du das so siehst und die Bereitschaft deinerseits diesbezüglich vorhanden ist, SIM Dispatcher zu unterstützen. Ich gebe das auch intern nochmal als Feedback weiter. Derzeit sind hier aber keine Änderungen geplant.

Was deine Anmerkungen zur Simulation betrifft:
Ein Patch kommt voraussichtlich noch Anfang des Jahres und wird zumindest an einigen Punkten Besserung bringen. Vorrübergehend hilft bei massiven Rucklern nach einigen Stunden ein Neustart, das soll aber natürlich kein Dauerzustand bleiben. Die Performance wurde bereits verbessert und wir arbeiten fortlaufend daran.

 

Viele Grüße

MN0401

Link to comment
Share on other sites

Verdammt, Sorry. Hätte ich auch selber darauf kommen können mit dem Link, natürlich kann ich das nachvollziehen.

Mit dem Patch finde ich gut, danke für die Info.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb MN0401:

Ein Patch kommt voraussichtlich noch Anfang des Jahres und wird zumindest an einigen Punkten Besserung bringen.

Hm, da muss ich gleich mal zwischengrätschen. Du meinst im ersten Quartal bzw. ersten Monaten des Jahres. Der Anfang ist ja schon ein bisschen vorbei😉

vor 4 Stunden schrieb Jamex:

Um eins mal zu sagen, es gibt auch noch Seiten wie z.B. Fremdlink entfernt - die finanzieren sich über Jahre hinweg über Spenden.

Ich glaube ich weiß welches du meinst (auch wenn ich den Link nicht gesehen habe). Zumindest wenn dieses rein im Browser läuft. Das ist aber nicht wirklich vergleichbar, da dort schon die Luft bei den Entwicklern gänzlich raus zu sein scheint. Ansonsten deinen Vorschlag mit Patreon nehmen wir natürlich ebenso mit, wie die Anregungen zum Spiel, wobei wir auch (wie schon vom CM gesagt) alle hoffen das wir mit dem Patch die Massen hier in Wallung bringen und wieder Schwung in die Bude kommt😁

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Posted (edited)

Moin, ich muss mal wieder meinen Thread rauskramen. 

 

Ich habe eben diesen Artikel von taito gelesen. 

 

Dort steht geschrieben: 

"Veröffentlichung auf Steam für PC und macOS

Nach der Umsetzung der nachfolgenden neuen Funktionen wird SIM Dispatcher auf Steam für PC und macOS verfügbar sein. Eine Bindung an den Microsoft Store ist dann nicht mehr gegeben."

 

Sehe ich es richtig, dass dies dann schon der DRITTE Programmwechsel wäre, und ich mir simdispatcher nochmals kaufen muss, nachdem ich ihn schon im Microsoft Store erworben habe. Oder zählt man in dem Fall zu diesem Abschnitt: 

"Als Dankeschön für die freiwillige Unterstützung vor dem Release, erhalten alle Benutzer, die den Season Pass vor Release erworben haben, SIM Dispatcher für Steam und den Apple App Store umsonst."

?!

 

Dies entschließt sich mir nicht ganz. Danke für die Antwort ;D

Edited by Jamex
  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

  • SIM Dispatcher
vor 11 Stunden schrieb Jamex:

Moin, ich muss mal wieder meinen Thread rauskramen. 

 

Ich habe eben diesen Artikel von taito gelesen. 

 

Dort steht geschrieben: 

"Veröffentlichung auf Steam für PC und macOS

Nach der Umsetzung der nachfolgenden neuen Funktionen wird SIM Dispatcher auf Steam für PC und macOS verfügbar sein. Eine Bindung an den Microsoft Store ist dann nicht mehr gegeben."

 

Sehe ich es richtig, dass dies dann schon der DRITTE Programmwechsel wäre, und ich mir simdispatcher nochmals kaufen muss, nachdem ich ihn schon im Microsoft Store erworben habe. Oder zählt man in dem Fall zu diesem Abschnitt: 

"Als Dankeschön für die freiwillige Unterstützung vor dem Release, erhalten alle Benutzer, die den Season Pass vor Release erworben haben, SIM Dispatcher für Steam und den Apple App Store umsonst."

?!

 

Dies entschließt sich mir nicht ganz. Danke für die Antwort ;D

Hallo Jamex,

nein, dass wurde leider etwas ungenau formuliert. Steam und Apple App Store stehen dann zusätzlich zur Verfügung. Die Plattform Microsoft Store bleibt natürlich erhalten und wird weiterhin unterstützt. Alle Versionen (Microsoft Store/Steam/Apple Store) haben dann auch den gleichen Softwarestand. 

Um damit auch noch ein mal auf das eigentliche Thema einzugehen: Jetzt und in Zukunft kein Abo, einmaliger Kauf für alle Funktionen und der Kaufpreis wurde reduziert. Ich hoffe das wir das so lange wie möglich beibehalten können, bin aber sehr guter dinge. Eventuell könnte man zusätzlich anbieten, dass man selbst entscheidet, ob man einmalig den Kaufpreis ausgeben möchte oder lieber keinen Kaufpreis und dafür einen monatlichen Obolus zahlen möchte.

Link to comment
Share on other sites

Hey, wie läuft das dann mit der gespeicherten Fensteranordnung? Da diese ja im Microsoft Store nicht gewährleistet wird. Kann dazu eine Aussage gemacht werden ob diese dann mit Steam oder Apple Store vorhanden ist?

 

LG

Link to comment
Share on other sites

  • SIM Dispatcher
vor 2 Minuten schrieb Niclas724:

Hey, wie läuft das dann mit der gespeicherten Fensteranordnung? Da diese ja im Microsoft Store nicht gewährleistet wird. Kann dazu eine Aussage gemacht werden ob diese dann mit Steam oder Apple Store vorhanden ist?

 

LG

Kann ich keine garantierte Antwort geben. Zu 95% wird dies allerdings möglich sein.

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb taito:

Hallo Jamex,

nein, dass wurde leider etwas ungenau formuliert. Steam und Apple App Store stehen dann zusätzlich zur Verfügung. Die Plattform Microsoft Store bleibt natürlich erhalten und wird weiterhin unterstützt. Alle Versionen (Microsoft Store/Steam/Apple Store) haben dann auch den gleichen Softwarestand. 

Um damit auch noch ein mal auf das eigentliche Thema einzugehen: Jetzt und in Zukunft kein Abo, einmaliger Kauf für alle Funktionen und der Kaufpreis wurde reduziert. Ich hoffe das wir das so lange wie möglich beibehalten können, bin aber sehr guter dinge. Eventuell könnte man zusätzlich anbieten, dass man selbst entscheidet, ob man einmalig den Kaufpreis ausgeben möchte oder lieber keinen Kaufpreis und dafür einen monatlichen Obolus zahlen möchte.

Okay, vielen Dank! Und danke auch für die Anpassung des Preises!

Link to comment
Share on other sites

Am 3.3.2021 um 09:34 schrieb taito:

Hallo Jamex,

nein, dass wurde leider etwas ungenau formuliert. Steam und Apple App Store stehen dann zusätzlich zur Verfügung. Die Plattform Microsoft Store bleibt natürlich erhalten und wird weiterhin unterstützt. Alle Versionen (Microsoft Store/Steam/Apple Store) haben dann auch den gleichen Softwarestand. 

Um damit auch noch ein mal auf das eigentliche Thema einzugehen: Jetzt und in Zukunft kein Abo, einmaliger Kauf für alle Funktionen und der Kaufpreis wurde reduziert. Ich hoffe das wir das so lange wie möglich beibehalten können, bin aber sehr guter dinge. Eventuell könnte man zusätzlich anbieten, dass man selbst entscheidet, ob man einmalig den Kaufpreis ausgeben möchte oder lieber keinen Kaufpreis und dafür einen monatlichen Obolus zahlen möchte.

Wie meinst du dass mit "der Kaufpreis wurde reduziert"?  Und wass passiert mit den Leuten die die vollen 35 Euro ausgegeben haben? bekommen die besondere Extras oder so etwas?

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

vor 22 Minuten schrieb Niclas724:

Wozu? Du kaufst doch auch keine PS5 für den vollen Preis und verlangst nach einem halben Jahr Geld wieder weil sie billiger ist.

besser hätte es man nicht beschreiben können xD (Y) TOP

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

  • Community Manager Germany
vor 3 Stunden schrieb RTW2110:

Wie meinst du dass mit "der Kaufpreis wurde reduziert"?  Und wass passiert mit den Leuten die die vollen 35 Euro ausgegeben haben? bekommen die besondere Extras oder so etwas?

Hallo,

derzeit ist die Simulation im Microsoft Store für 29,99 € zu haben. Hintergrund ist hier schlicht, dass wir das derzeit verantworten können und entsprechend an die Spieler weitergeben.

Wie die Vorredner schon vermuteten, ändert sich für Bestandskunden nichts. Dies gilt für zukünftige Käufe.

 

Viele Grüße

MN0401

Link to comment
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...