Jump to content

Update 20201106 - Anpassung der Einsatzstichwörter


Yodaka
 Share

Recommended Posts

Es wurden soeben alle bestehenden Einsatzstichwörter mit den entsprechenden Ressourcen in das System eingepflegt. Künftig kann man also beim auswählen von Stichworten (z.B. B2-GEBÄUDE -> 1x ELW, 1x VLF, 2x HLF, 2xDLK, 1x RTW, 1x NEF) das passende Kräfteaufgebot wie in der Realität auch direkt alarmiert und muss nicht mehr manuell hinzugefügt werden. Es wird demnächst auch noch an einem Konzept für die Erstausrücker gearbeitet.

Dazu zählen die Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehren

Baerl (510) 

Rumeln-Kaldenhausen (670) 

Mündelheim/Serm (750)

Dort gelten nämlich der Schutzzieleinhaltung angepasste Sonderregelungen bei der Fahrzeugkonstellation.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
  • 2 months later...

Moin, sorry erstmal für die verspätete Antwort. 

Tatsächlich gab es in Duisburg mal Abstufungen für die jeweiligen Fachbereiche, diese wurde aber verallgemeinert in R1 (RTW), R2 (RTW und NEF) und R3 (RTH).

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...