Jump to content

Gebietsabsicherung für Feuerwehr und Rettungsdienst


Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich bin mir selber gerade unsicher ob das mit Umwegen bereits möglich ist, von daher dieser Beitrag.

Ich fände es toll wenn es die Möglichkeit gäbe Fahrzeuge sowohl von der Feuerwehr als auch vom Rettungsdienst zu einer Gebietsabsicherung zu schicken.

Einfaches Beispiel:

Musterstadt hat 1nen Hauptamtlichen Löschzug und mehrere Freiwillige Feuerwehren. Aufgrund der Tatsache das der Hauptamtliche Löschzug derzeit in einem alleinigen Einsatz länger gebunden ist, muss der Grundschutz der Stadt sichergestellt werden. Der Disponent würde nun mit dem Stichwort WACHBEREITSCHAFT oder GH_BESETZEN eine FF z.B zur Hauptwache schicken oder das entsprechende GH besetzen lassen.

Beim Rettungsdienst ist es ebenfalls möglich nach gleichem Prinzip. Nur das man RD bei uns in solchen Fällen mit dem Stichwort RD_GRUNDSCHUTZ zu einer anderen Wache alarmiert.

Umsetzung:

Bei den Stichwörtern die Möglichkeit einfügen zu bestimmen welches Stichwort eine Absicherung wie oben beschrieben "auslöst", dies wäre mit einem einfachen Hacken setzen ja möglich.

Die Feuerwehrfahrzeuge würden sich dann zur der angegebenen Adresse im Status 1 begeben und dort erneut die 2 drücken. Gleiches verhalten beim RD. Sollte die Feuerwehr das GH besetzen, gibt man einfach die Adresse vom GH ein und nach kurzer Zeit kommt S1 und dann wieder S2. 

! Der Einsatz WACHBEREITSCHAFT etc. bleibt permanent offen, durch das setzen von Status 2 wird jedoch das Fahrzeug für den Dispovorschlag wieder frei gegeben und kann somit von jedem beliebigen Standort aus alarmiert werden !

 

So läuft es zmd. bei uns in der Realität ab 😄

 

Gruß

Till

  • Gefällt mir 2
Link to comment
Share on other sites

Ergänzung. 
Bei solch einer „Ablauffolge“ wäre es natürlich auch realistisch sinnvoll wenn dann die Ausrückzeit vom Standort der Gebietsabsicherung bei Ehrenamtlichen Kräften deutlich nach unten geht. Beispielsweise gleichgesetzt mit Hauptamtlichen Kräften, weil so gesehen sind die Fahrzeuge ja dann schon besetzt.

Vllt ebenfalls umsetzbar mit einer Spalte „Ausrückzeit ab Einsatzort geringer“ mit einem Zahlenwert in Sekunden oder einer Auswahl zwischen Hauptamtlicher und Ehrenamtlicher Ausrückzeit.

Link to comment
Share on other sites

Hey, damit kann man jetzt quasi schon arbeiten. Du alarmierst die jeweiligen Kräfte zur Gebietsabsicherung indem du einen Einsatz erstellst, den Ort eingibst und anschließend alarmierst. An der Einsatzstelle fragen die Kräfte dann ob der Einsatzort korrekt ist, dieses beantwortest du mir ja oder ignorierst es. Danach setzt du das Fahrzeug manuell in Status 1 und schon wird das Fahrzeug vorgeschlagen.

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb marcelnuesse:

Hey, damit kann man jetzt quasi schon arbeiten. Du alarmierst die jeweiligen Kräfte zur Gebietsabsicherung indem du einen Einsatz erstellst, den Ort eingibst und anschließend alarmierst. An der Einsatzstelle fragen die Kräfte dann ob der Einsatzort korrekt ist, dieses beantwortest du mir ja oder ignorierst es. Danach setzt du das Fahrzeug manuell in Status 1 und schon wird das Fahrzeug vorgeschlagen.

ja genau, du kannst via Funk auch "warten" sagen. So setzen wir bei uns auch die Wachbesetzungen der Berufsfeuerwehr durch Freiwillige Kräfte um.

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb marcelnuesse:

Hey, damit kann man jetzt quasi schon arbeiten. Du alarmierst die jeweiligen Kräfte zur Gebietsabsicherung indem du einen Einsatz erstellst, den Ort eingibst und anschließend alarmierst. An der Einsatzstelle fragen die Kräfte dann ob der Einsatzort korrekt ist, dieses beantwortest du mir ja oder ignorierst es. Danach setzt du das Fahrzeug manuell in Status 1 und schon wird das Fahrzeug vorgeschlagen.

Oh stimmt. Hab leider noch nicht beobachtet ob die Fahrzeuge dann wieder zur Wache fahren.

Bleiben die denn tatsächlich am E.-Ort stehen?

Link to comment
Share on other sites

vor 41 Minuten schrieb Firefighter_Krummi:

Oh stimmt. Hab leider noch nicht beobachtet ob die Fahrzeuge dann wieder zur Wache fahren.

Bleiben die denn tatsächlich am E.-Ort stehen?

Jap, klappt wunderbar

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

vor 36 Minuten schrieb Firefighter_Krummi:

@Benl112 wäre trotzdem mega wenn es später eine realistischere Umsetzung von solchen Dingen gäbe.

Wenn ich nämlich immer den S1 manuell setzen muss, wird es vermutlich stressig neben Funk und Disponierung 😂

ja da hast du schon recht. Besonders wenn man 3 bis 4 FF Wehren zur Wachbesetzung alarmiert und die mit jeweils 2 Fahrzeugen kommen. Entspricht 8mal funken und manuell die 1 setzen 😄

Link to comment
Share on other sites

vor 35 Minuten schrieb Benl112:

ja da hast du schon recht. Besonders wenn man 3 bis 4 FF Wehren zur Wachbesetzung alarmiert und die mit jeweils 2 Fahrzeugen kommen. Entspricht 8mal funken und manuell die 1 setzen 😄

Genau das meine ich.

Ich weiß leider grade nicht wie es in der SIM ist ob Ehrenamtliche immer ausrücken (nicht wirklich drauf geachtet, kannst ja mal schreiben ob du das weist) , aber wenn es halt passiert das sich eine Einheit nur mit nem MTF 1/3 ausmeldet muss halt ein weiterer LZ noch zur Wachbesetzung 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Firefighter_Krummi:

Genau das meine ich.

Ich weiß leider grade nicht wie es in der SIM ist ob Ehrenamtliche immer ausrücken (nicht wirklich drauf geachtet, kannst ja mal schreiben ob du das weist) , aber wenn es halt passiert das sich eine Einheit nur mit nem MTF 1/3 ausmeldet muss halt ein weiterer LZ noch zur Wachbesetzung 

Meiner Erfahrung nach rücken Kräfte immer aus, allerdings dauert es bei ehrenamtlichen eben (je nach Einstellung im Adminbereich) manchmal deutlich länger. 

Wobei bei uns Wachbesetzungen immer ohne Sonderrechte alarmiert wird, dadurch erhöht sich die Ankunftszeit sowieso nochmal signifikant. Was aber natürlich der Realität entspricht.

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Benl112:

Meiner Erfahrung nach rücken Kräfte immer aus, allerdings dauert es bei ehrenamtlichen eben (je nach Einstellung im Adminbereich) manchmal deutlich länger. 

Wobei bei uns Wachbesetzungen immer ohne Sonderrechte alarmiert wird, dadurch erhöht sich die Ankunftszeit sowieso nochmal signifikant. Was aber natürlich der Realität entspricht.

Ja gut.

Klar bei uns werden Wachbesetzungen ebenfalls ohne SoSi angefahren.

Gleiches haben wir bei Stadtalarm. Auf dieses Stichwort kann erhöht werden z.B bei mal bei einem Altenheim Brand oder auch ausgelöst werden wenn Unwetter ist.

Da wird dann mal mit und mal ohne SoSi die Hauptwache angefahren.

 

Also wenn ich nun die Fahrzeuge manuell in die 1 setze, verbleiben die Fahrzeuge trotzdem am E.-Ort?

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Firefighter_Krummi:

Ja gut.

Klar bei uns werden Wachbesetzungen ebenfalls ohne SoSi angefahren.

Gleiches haben wir bei Stadtalarm. Auf dieses Stichwort kann erhöht werden z.B bei mal bei einem Altenheim Brand oder auch ausgelöst werden wenn Unwetter ist.

Da wird dann mal mit und mal ohne SoSi die Hauptwache angefahren.

 

Also wenn ich nun die Fahrzeuge manuell in die 1 setze, verbleiben die Fahrzeuge trotzdem am E.-Ort?

Jap👍du musst nur auf den Sprechwumsch mit "warten" antworten 

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...