Jump to content

Sammelthread für Fehler und Probleme der Release-Version


Recommended Posts

vor 51 Minuten schrieb Marco.watr:

Ich kann leider im Einsatzfall keine Fahrzeuge mehr manuell per Auswahl hinzufügen. Es wird mir garkein Fahrzeug mehr angezeigt, welches ich auswählen könnte.

vor 34 Minuten schrieb Klingelwache:

bei mir genau so

 

Ist schon bekannt und sollte in dem aktuellen Patch heute behoben werden wenn ich das richtig verstanden habe 😉 

 

Edited by DennisRD
Link to post
Share on other sites
  • Replies 356
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Weiß man schon ungefähr wann das nächste Update kommt?  Man hört so ungewohnt wenig seit dem Release. Die nötige Ruhe gönn ich euch natürlich auch😉

***ACHTUNG Ironie*** Ich glaube @taito befindet sich gerade in Mauritius und liegt am Strand. Lebt in einer 2 Millionen Villa und trinkt auf unsere kosten leckere Cocktails... ***Ironie off*

ne hast du falsch verstanden 😄 Ich habe für meine Stichworte immer einen Minimalansatz hintelegt mit Feuerlöschpumpe/Hubrettungsmittel/Wasser je nach Stichwort. Ich habe das gleiche Problem wie @Angin

Posted Images

So nach ausgiebigen Testen (5 Stunden) nun mal mein Fazit zur AAO:

So fies es klingt, aber die AAO, sowie sie bis jetzt implementiert ist, ist sie für mich unbrauchbar.

1. Man kann nicht aus mehreren Einheiten eine AAO zusammenführen und auch der Ressourcenvorschlag wird dann leider ignoriert.

Folgendes Beispiel:

Bei uns ist das Alarmierungskonzept im Prinzip total einfach für eine Standard Feuermeldung: nächste Löschgruppe der Berufsfeuerwehr (bestehend aus: ELW, HLF-BF, Hubrettungsfahrzeug) + eine Ergänzungseinheit (HLF-BF oder (H)LF-FF). Soweit so gut, konnte ich umsetzen als Ressourcen: Also ELW=ELW, HLF-BF=HLF, Hubrettungsfahrzeug=Hubrettungsfahrzeug, HLF-BF/(H)LF-FF=TLF. Dieser Vorschlag funktioniert
 

Jetzt wird es kompliziert:

Stichwort Feuer Wald

  • benötigtes Kräfteaufgebot wie: Standard Feuer PLUS
  • FF Wasserversorgung
  • Führungsdienst B
  • WLF mit Abrollbehälter Wassertank
  • FF GW mit Modul "Waldbrand"
  • 1 FF (1x (H)LF-FF

jetzt wäre es das einfachste ich mache zum Stichwort "Feuer Wald" einen Ressourcenvorschlag wie bei Standard Feuer und erhöhe die Anzahl fürs TLF um eins. 

Jetzt dachte ich mir, alles was du als Sonderfahrzeuge (für die ganze Sim) benötigts  fasst du als "Einheit" zusammen und fügst diese einzeln in die AAO ein. Aber genau da liegt das Problem. Ich kann keine "standardisierten" Vorschlag aus Ressourcen und Einheiten generieren, ohne dass ich über 1000 Kräfte Kombinationen als AAO-Einheit zusammenfasse muss. Geschweige denn, dass die Ressourcen dann noch ignoriert werden.

kommen wir dann zum zweiten Problem:

2. Ortsteile sind nicht weiter aufgeschlüsselt.

Hat ein Ortsteil mehrere Feuerwehren, z.B. Nord und Süd, die aber unter dem gleichen Ortsteil zusammen gefügt sind, kann nicht auf eine AAO für einzelne Straßen zurück gegriffen werden. Was aber unter aktuellen Umständen zwingend nötig wäre.

 

3. Für mich stellt sich halt die Frage, warum ich in der Rettungsmittel-Bearbeitung eine eigene Unterkategorie erstellen kann, wenn ich die zum automatisch generierten Vorschlag nicht nutzen kann.

Für mich wäre es deutlich angenehmer, wenn ich meine Untertypen auch als Ressource im Vorschlag wählen könnte.

Also ich füge den ELW1 einmal als ELW des Zugführers ein, also z.B. Untertyp "ELW-ZF" und einen ELW1 als ELW des B-Dienstes als Untertyp "ELW-B) und wenn ich jetzt zum Stichwort Feuer 2 beide Kräfte benötige trage ich als benötigte Ressource: 2x ELW-ZF, 2x HLF, 2x Hubretttungsfahrzeug, 2x TLF und 1x ELW-B ein und habe meinen "perfekten" Vorschlag. 

4. Mehrere Einheiten in einer AAO immer Vorschlagen lassen.

Wir wäre es, wenn man für die erste Alarmfolge auch mehrere Einheiten zu einer AAO hinterlegen kann. Also jede AAO untergliedert sich in Alarmfolgen, so ähnlich, wie es bereits ist, aber die Alarmfolgen können aus mehreren Einheiten bestehen.

Denn aktuell muss man für jede erdenkliche Fahrzeugkombination eine "Einheit" erstellen, viel leichter wäre es aber, wenn man z.B. "Gefahrgutzug" und "Rüstzug" mischen könnte, ohne dafür eine extra Einheit zu erstellen, sondern die beiden Einheiten für die erste Alarmfolge auswählen kann.

 

Ich hoffe ich konnte es verständlich rüber bringen. 

Ich kann einfach aktuell nichts mit der AAO anfangen, bzw. wenn ich sie so nutze, wie sie aktuell ist wäre ich in einem Jahr noch nicht fertig, wenn ich das als Vollzeit in einer 48h Woche implementieren müsste.

 

Um nicht zu sagen, ich bin genau soweit wie vorher und muss mir für jeden einzelnen Einsatz, der über eine Standard Feuermeldung hinaus geht die Kräfte händisch zusammen suchen.

 

  • Gefällt mir 1
Link to post
Share on other sites

Habe jetzt nochmal geschaut, die Fahrzeuge rücken jetzt nach angegebenen Reihenfolge aus !

Aber das erste immer nach 5 min egal welche Zeitspanne ich einstelle.

 

Habe jetzt mal für ein F 2 zwei Einheiten erstellt.

Zwei Einheiten heißt in diesem Falle zwei Wehren.

Die Erste Einheit hat ihre AAO Reihenfolge und die zweite auch.

Jetzt rücken aber die Fahrzeuge exakt nach dieser Reihenfolge aus.

Das heißt:

Erst alle FZG aus der ersten Einheit und danach die FZG aus der zweiten Einheit.

Die zweite Einheit müsste aber unabhängig zu der Ersten Einheit sein.

Sonst rücken die FZG der zweiten  Einheit ( Wehr ) erst nacheinander aus, wenn alle FZG der Ersten Wehr schon ausgerückt sind.

 

Verständlich ?

Link to post
Share on other sites

Nach längerer Spielzeit tritt das bereits bekannte Spielgeschwindigkeitenproblem auf. Dazu kommt dass es nicht mehr möglich ist einen Zielort einzutrage. Rückmeldungen/Verlaufsdoku geht aber.

 

Bei meinen freiwilligen Feuerwehren melden sich immer zuerst die MTW,s. Dies entspricht aber keineswegs einer Realität. Meistens sind es die LF, außer in Zug-Feuerwehren wo das MZF (Feuerwehrfahrzeug nicht RTW!!!) als Führungsfahrzeug/ELW ausrückt zur Erkundung.

 

Weitere generelle Anmerkungen:

Es können keine unterschiedlichen Wassermengen hinzugefügt werden. Es macht einen Unterschied ob ich ein LF mit 600 oder 1200L Wasser, oder ein TLF mit 2500 oder 5000L Wasser dabei habe.

Als weiteres wird ein Einsatzleiter Rettungsdienst, der als KDOW geführt werden muss in der Liste der Feuerwehr vorgeschlagen. Weitere z.B. Länderspezifische Bezeichnungen fehlen, z.B. KBI / KBR. Dafür gibt es z.B. Gemeindebrandmeister nicht.

Die Bezeichnung MZF ist irreführend, während es in Norddeutschland als RTW gewertet wird ist damit in Bayern ein Feuerwehrfahrzeug hinterlegt.

Die AAO ist vor allem für Landkreise nicht anlegbar bzw nur mit noch erheblicherem Zeitaufwand verbunden. Desweiteren werden zwar in größeren Feuerwehren Einzelfahrzeuge mit "kleiner Schleife" alarmiert, normale Feuerwehren mit 2-3 Fahrzeugen werden als eine Einheit alarmiert, nicht gebuchte Fahrzeuge melden sich dann zusätzlich dazu. 

Desweiteren wären weitere Einstellbare Gruppen nützlich. Ich muss schon welche zusammenlegen (2 Lkr Feuerwehren). Bergrettung und Wasserrettung laufen zusätzlich auf dem normalen RD-Kanal

Ebenfalls sollte die Einsatzzahlen auf Monatlich geändert werden, da z.B. in Gesamt Bayern die Einsatzzahlen Monatlich neu vergeben werden

 

Edited by Sepp234
  • Gefällt mir 1
Link to post
Share on other sites

Wenn ich im Administrationsbereich meiner Leitstelle einen Wert im Überpunkt "Allgemein" ändere, bekomme ich beim Speichern die Fehlermeldung "Es müssen alle Pflichtfelder ausgefüllt sein". Allerdings sind bei mir alle Felder ausgefüllt.

Link to post
Share on other sites

Seit dem neuesten Update klappt sich im Adminbereich bei POI nicht mehr das Fenster bzgl. der Fachabteilungen/GIS auf. Das selbe bei den Stichwörtern (dort wo man die Eingaben HLF / DLK / TLF usw eingeben kann). Auch bei den Rettungsmitteln klappt sich nichts mehr auf bzgl. der Beladung.

  • Gefällt mir 1
Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb TomTom:

Seit dem neuesten Update klappt sich im Adminbereich bei POI nicht mehr das Fenster bzgl. der Fachabteilungen/GIS auf. Das selbe bei den Stichwörtern (dort wo man die Eingaben HLF / DLK / TLF usw eingeben kann). Auch bei den Rettungsmitteln klappt sich nichts mehr auf bzgl. der Beladung.

Steht ja auch in den Patchnotes, dass es erstmal so ist, wie du es beschrieben hast.

  • Danke 1
Link to post
Share on other sites
  • SIM Dispatcher

Langsam ernährt sich das Eichhörnchen 🥴. Zum Wochenende kommen die nächsten Patchnotes. Montag Vormittag wird das Update da sein. Dort sollten all eure festgestellten Fehler aufgeführt sein. Vielen Dank.

Link to post
Share on other sites

Wie ist es möglich in der GIS Karte ranzuzoomen??? Ist ja toll das es eine Karte gibt, aber wenn ich die rettungsmittel zwar angezeigt bekomme aber nicht näher als den Überblick über das halbe Bundesland ranzoomen kann bringt mir das auch nichts...

  • Danke 1
Link to post
Share on other sites
vor 54 Minuten schrieb JulianO:

Wie ist es möglich in der GIS Karte ranzuzoomen??? Ist ja toll das es eine Karte gibt, aber wenn ich die rettungsmittel zwar angezeigt bekomme aber nicht näher als den Überblick über das halbe Bundesland ranzoomen kann bringt mir das auch nichts...

Bei mir klappt das ohne Probleme mit dem Mausrad

  • Gefällt mir 1
Link to post
Share on other sites

Guten Abend zusammen,

ich bin der Meinung mal gelesen zu haben, dass die Testversion statt 14 Tage, 30 Tage verfügbar sein soll.

Meine ist jetzt leider nach 14 Tagen abgelaufen. Gibt es ne Möglichkeit, die Testversion zu reaktivieren oder bin ich jetzt zum Kauf gezwungen? Ist natürlich blöd, da ich noch nicht alle AAO´s für meine Leitstelle erstellt habe und somit für alle anderen eine halbfertige Leitstelle bespielbar ist. Finde ich echt schade.

  • Verwirrt 3
Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb mdaniel:

Guten Abend zusammen,

ich bin der Meinung mal gelesen zu haben, dass die Testversion statt 14 Tage, 30 Tage verfügbar sein soll.

Meine ist jetzt leider nach 14 Tagen abgelaufen. Gibt es ne Möglichkeit, die Testversion zu reaktivieren oder bin ich jetzt zum Kauf gezwungen? Ist natürlich blöd, da ich noch nicht alle AAO´s für meine Leitstelle erstellt habe und somit für alle anderen eine halbfertige Leitstelle bespielbar ist. Finde ich echt schade.

Mit der Veröffentlichung der Release-Version ist die Testversion abgelaufen, somit wäre die kostenpflichtige Version die nächste Wahl, wenn du SimDispatcher weiter nutzen möchtest.

  • Danke 1
Link to post
Share on other sites
  • SIM Dispatcher

Inoffiziell könnt ihr die Testversion über ein neues MS-Konto herunterladen (Google Tempmail). Das SIM Dispatcher Konto ist von der Testversion bzw. Microsoft unabhängig.

Link to post
Share on other sites
vor 50 Minuten schrieb glommy:

Dann muss ich ja ein neues Konto anlegen ?! Ist doch quatsch oder ?

Du musst lediglich ein neues Konto in deinem Microsoft Store anlegen. Für die Simulation ist KEIN neuer Account notwendig!!!

  • Danke 1
Link to post
Share on other sites

Hallo,

habe mal einige allgemeine Fragen, vor allem an die Entwickler:

1. Ist es noch vorgesehen die Polizei eigenständig anrufen zu können und mit zu einem Einsatz zu schicken??

2. Unser Stichwort für die Brandmeldeanlage lautet: ‚F2_BMA‘ . Wird dann auch dieses Stichwort automatisch eingetragen oder klappt es nicht wegen dem F2 davor?

3. Und zu wann kann man ungefähr Feuerwehreinsätze erstellen? Finde die Anzahl der jetzigen etwas zu wenig und eintönig

  • Verwirrt 1
Link to post
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now

×
×
  • Create New...