Jump to content

Extrene Funkgruppe


Ajax
 Share

Recommended Posts

Wenn man sich selbst eine Leitstelle baut, gibt ja den Teil der Kommunikation, dort gibt es einen Funkkanal für Extrene.

Nun zu meiner Frage: Wie kann ich Fahrzeuge diesem Funkkanal zuweisen? z.B das NEF aus dem Nachbar Landkreis.

Ich habe das bereits bei einer Leitstelle gesehen, dass wenn ich ein NEF aus einem anderen Landkreis alamiere, sich dieses auf Anfahrt zum Einsatzort über Funk meldet. Allerdings habe ich bisher nicht rausgefunden wie man das machen kann und frage deshalb hier im Forum.

Link to comment
Share on other sites

vor 54 Minuten schrieb Ajax:

Ich habe das bereits bei einer Leitstelle gesehen, dass wenn ich ein NEF aus einem anderen Landkreis alamiere, sich dieses auf Anfahrt zum Einsatzort über Funk meldet.

Okay, wäre mir neu. Meldet es sich nur um zu sagen das die Anfahrt länger dauert oder?

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb MartinHorn:

Okay, wäre mir neu. Meldet es sich nur um zu sagen das die Anfahrt länger dauert oder?

ja auch. Ich habe es bei der Leitstelle Schalm-Eder gesehen, wenn man das NEF aus Hess. Lichtennau alamiert.

Link to comment
Share on other sites

vor 24 Minuten schrieb MartinHorn:

Das hab ich gecheckt, stimmt. Was mir auffiel, der Kanal hatte ein # vor dem Namen... Hat das vlt. Einfluss?

ne das bedeutet an sich nur, dass das ein Landkanal ist und Stadtkanäle sind ohne #.

 

Edited by Ajax
Link to comment
Share on other sites

Ich habe das selbe Problem bzw. die selbe Frage was es mit der "eigenen" Rufgruppe zu tun hat.

Ich habe diese Rufgruppe vorerst "466G/U (Fremd) genannt.

 

Jedoch lässt sich, wie der Ersteller des Beitrages richtig sagte, zumindest bei mir kein Fahrzeug dieser Rufgruppe zuordnen.

 

Folgendes habe ich mir aber gedacht:

Diese Rufgruppe wird, sobald diese benannt ist (bei mir halt "466G/U (Fremd)" derzeit) und sobald eine Nachbarleitstelle hinzugefügt wurde, von den Fahrzeugen der Nachbarleitstelle/-n verwendet. Somit würde das Sinn machen das man selbst keine Fahrzeuge dieser Rufgruppe zuordnen kann.

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb LZHebborn:

Der Trick ist, dass ihr einfach eine von den 5 regulären Funkgruppen mit Extern/Anruf/Fremd oder ähnliches benennt. Dann könnt ihr auch Fahrzeuge zuweisen

So hab ich das bei mir auch dann gemacht als ich gemerkt habe das klappt so net

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb LZHebborn:

Wieso klappt das denn so nicht?

 

Doch so klappt es. Ich meinte es anders. Als ich gemerkt habe das es mit der Externen Rufgruppe nicht klappt habe ich eine "normale" Rufgruppe genau so benannt und dort die Fremd-Fahrzeuge zugeordnet

 

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Minuten schrieb LZHebborn:

Der Trick ist, dass ihr einfach eine von den 5 regulären Funkgruppen mit Extern/Anruf/Fremd oder ähnliches benennt. Dann könnt ihr auch Fahrzeuge zuweisen

Ja so habe ich es jetzt auch gemacht. Es wurndert mich nur warum bei einer anderen Leitstelle sich NEF´s die offensichtlich aus einem anderen Kreis kommen, beim anfahren eines Einastzes über Funk melden und mitteleien,dass die auf Anfahrt sind.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb LZHebborn:

Der Trick ist, dass ihr einfach eine von den 5 regulären Funkgruppen mit Extern/Anruf/Fremd oder ähnliches benennt. Dann könnt ihr auch Fahrzeuge zuweisen

Nette Idee, habe dann aber zwei Rufgruppen - sozusagen "sinnloser" Weise. Und das brauche ich nicht. Dann halte ich lieber die Füße still und warte bis das umgesetzt ist.

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...