Jump to content

POI Autobahn


LZHebborn
 Share

Recommended Posts

Am 12.4.2020 um 23:21 schrieb Erik:

Wären Autobahnen in den Straßenverzeichnissen mit aufgeführt, würde die Simulation davon ausgehen, dass dies eine normale Straße ist, sprich: Es könnte Notrufe geben, bei denen der Anrufer mitteilt: „Mein Opa ist im Wohnzimmer zusammengebrochen, wir wohnen A1 12.“

Ich hab das bei mir so geregelt, dass ich jeweils für eine Autobahn oder Autobahnähnliche Straße je einen POI zwischen den Auf- und Abfahrten innerhalb der Stadt und hinter der letzten Auffahrt aus der Stadt raus gesetzt habe.

POI Namen wären dann Beispielsweise:

A59 D-Garath FR Köln
A59 D-Garath FR Düsseldorf

A46 D-Süd FR Neuss
A46 D-Süd FR Wuppertal
A59 D-Süd FR Köln (D-Süd ist dabei ein Autobahnkreuz Bzw. -dreieck)

Ist übrigens so ungefähr schon 5 Themen unter dir gefragt worden. 🙂

Um das ganze auf deine Frage zu konkretisieren:

Ich habe je Auffahrt auf die Autobahn oder Schnellstraße und je Fahrtrichtung einmal den POI gesetzt.
Wenn ich also nur eine Auffahrt, aber keine Abfahrt habe, habe ich trotzdem einen POI gesetzt
Andersherum wenn ich nur eine Abfahrt, aber keine Auffahrt habe, habe ich keinen POI nach der Abfahrt gesetzt.
Die POI hab ich dann relativ Mittig zwischen die Auffahrten gesetzt.

Weitere Beispiele aus meiner Leitstelle:

Bild 1 (Siehe Anhang, Autobahn mit Auf- und Abfahrten in jede Richtung)
A52 D-Messe/Arena FR Krefeld;
A52 D-Messe/Arena FR Ratingen;
A52 D-Stockum FR Krefeld;
A52 D-Stockum FR Ratingen;
A52 D-Flughafen FR Krefeld;
A52 D-Flughafen FR Ratingen;
usw. usf.

Bild 2 (Siehe Anhang, Autobahnähnliche Straße mit teilweise einzelnen Auf- und Abfahrten in nur eine Richtung)
Frankfurter Str D-Garath FR Stadteinwärts;
(Ab D-Garath FR Stadtauswärts ist die Straße nicht mehr Autobahnähnlich.);
Frankfurter Str D-Urdenbach FR Stadteinwärts;
(D-Urdenbach hat keine Auffahrt Richtung Stadtauswärts, also POI nicht gesetzt);
Frankfurter Str D-Benrath Bahnhof FR Stadtauswärts;
(D-Benrath Bahnhof hat keine Auffahrt Richtung Stadteinwärts, also POI nicht gesetzt);
(Im weiteren Verlauf heißt die Straße Münchener Straße);
Münchener Str D-Benrath FR Stadtauswärts;
Münchener Str D-Benrath FR Stadteinwärts;
usw. usf.

6EB081B3-FE92-499B-A26C-690EA7DA7A24.jpeg

E9667CC4-A935-4C86-A45C-137C83E7C5DC.jpeg

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Ich denke die Variante von @Erik ist die optimalste.

Zwischen zwei Anschlussstellen (oder AK/AD) einen Punkt setzen, und dessen Koordinaten dann herausnehmen
Benennung: "A5 Musterstadt FR Musterhausen" oder "A5 Musterstadt -> Musterhausen" oder ähnliches.

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
vor 23 Stunden schrieb MauriceH:

@Erik Hast du wie im Leitfaden beschrieben beim Text verbal auch eine Kilometerangabe gemacht, oder einfach nur immer für die einzelnen Streckenteile einen POI und den verbalen Text freigelassen.

Ich denke in 90% aller Notrufen wird der Anrufer keine Kilometerangabe machen, sondern eher sagen zwischen welchen Anschlusstellen er sich befindet... Manchmal ist man ja schon froh wenn der Anrufer überhaupt seine Fahrtrichtung weiß 😄

Link to comment
Share on other sites

Im Autobahnaltas (einfach mal googlen) gibt es die perfekte KM Angabe für jede Anschlussstelle.

Ich habe nach jeder Auffahrt (direkt danach) einen POI gesetzt...

Name ist dann z.B. A1 S 157,7 AS Harburg

Verbal dann: A1 Kilometer 157,7 Fahrtrichtung Bremen

Link to comment
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...