Jump to content
  • Massenimport


    taito
     Share

    Mit dem Massenimport können Zeile für Zeile Rettungsmittel oder POI importiert werden. Diese Methode bietet sich an, wenn z.B. der Import über eine Exceltabelle vorbereitet wurde.

    So funktioniert es:

    • je Zeile ein Datensatz
    • Felder durch ein Semikolon (;) getrennt
    • die Inhalte der Felder dürfen kein Semikolon enthalten
    • keine Leerzeichen vor und nach dem Semikolon

    Rettungsmittel

    Hinweise: 

    • Mehrere Einträge von "Ausrüstung" werden durch Komma getrennt.

    Beispiel:

    HLF;;4751;FL 1-48-1;1-48-1;;;3;Nein;normal;ständigBesetzt;Ja;nichtBesetzt;;20;Feuerlöschpumpe,Beleuchtung,SchwererRüstsatz;nein

    Verfügbare Felder:

    Typ* [RettungsmittelKategorie]
    Typ (eigener) [Text]
    Standort (POI-ID)* [Ganzzahl]
    Funkrufname* [Text]
    Funkrufname (kurz)* [Text]
    Funkrufname (verbal) [Text]
    Funkrufname (GPS) [Text]
    Gruppe* [Ganzzahl]
    Hat GPS [Ja/Nein]
    Berücksichtigung [BerücksichtigungKategorie]
    Dienstzeit [DienstzeitKategorie]
    Ist Hauptamtlich [Ja/Nein]
    Notarztbesetzung [NotarztKategorie]
    Abholpunkt Notarzt (POI-ID) [Ganzzahl]
    Externe Verfügbarkeit (%) [Ganzzahl]
    Ausrüstung [AusrüstungKategorie]
    Ist First-Responder [Ja/Nein]

    Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder. Für Ja/Nein wird standardmäßig Nein eingesetzt, wenn nicht angegeben.

    Einsetzen für [RettungsmittelKategorie]:

    DLK
    ELW1
    ELW2
    GWG
    GWL
    GWDEKON
    HLF
    ITH 
    ITW 
    KDOW
    KLF
    KRBM 
    STBM 
    GEBM
    KTW 
    LF 
    LNA 
    MLF 
    MTW 
    MZF 
    NEF 
    ORGL 
    PKW 
    RTH
    RTW 
    RW 
    SRTW 
    TLF 
    WLF 
    NAW 
    KEF 

    Einsetzen für [BerücksichtigungKategorie]:

    normal 
    nichtBerücksichtigen 
    minimaleDistanzAnnehmen
    maximaleDistanzAnnehmen

    Einsetzen für [DienstzeitKategorie]:

    ständigBesetzt
    zuDienstzeiten 
    tags 
    nachts 

    Einsetzen für [NotarztKategorie]:

    nichtBesetzt 
    besetzt 
    wirdAbgeholt 

    Einsetzen für [AusrüstungKategorie]:

    Beleuchtung
    Boot 
    Drucklüfter
    Eisrettung 
    Feuerlöschpumpe 
    GasExWarngerät 
    Hubrettungsfahrzeug 
    KleinlöschmittelSchnellangriff
    Motorkettensäge
    Ölschadensbekämpfung 
    Schaumlöschmittel 
    SchieneBahnRüstsatz 
    Schleifkorbtrage 
    SchwererRüstsatz
    Sprungretter 
    Türöffnungssatz
    Wasserschadensbekämpfung 
    Wassertank16 
    Wassertank24 
    Einsatzleitung
    ELW 
    HLF
    TLF 
    DLK
    Benutzerdefiniert1
    Benutzerdefiniert [...]
    Benutzerdefiniert20

    POI

    Hinweise: 

    • Für Koordinaten als Dezimalstelle ein Komma verwenden, keinen Punkt.

    Beispiel:

    Krankenhaus;Musterkrankenhaus;;12,345;67,890;;;;Musterort;das;;;;;-20;Ja

    Verfügbare Felder:

    Typ* [POIKategorie]
    Name* [Text]
    Name (verbal) [Text]
    Koordinaten (Lat)* [Gleitkommazahl]
    Koordinaten (Lng)* [Gleitkommazahl]
    BMA [Ja/Nein]
    Straße [Text]
    Hausnummer [Text]
    Postleitzahl [Text]
    Ort* [Text]
    Genus [der/die/das]
    Rufnummer nicht POI-Name [Ja/Nein]
    Fremdkrankenhaus [Ja/Nein]
    Maximalversorgung [Ja/Nein]
    Bonus/Malus [Ganzzahl]
    Übertragung Krankentransport [Ja/Nein]

    Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder. Für Ja/Nein wird standardmäßig Nein eingesetzt, wenn nicht angegeben.

    Einsetzen für [POIKategorie]:

    Abholpunkt
    Arztpraxis
    Altenheim
    AmbulantesZentrum
    Autobahn
    Außerorts
    Bahnübergang
    Bankfiliale
    Bauernhof
    Begräbnisstätte
    Blutbank
    Dialysezentrum
    DiskothekClubhaus
    Einkaufszentrum
    Fernverkehrsbahnhof
    Feuerwache
    Feuerwehrgerätehaus
    FlussschleusenFürSchiffe
    Freibad
    Freizeitpark
    Fußballplatz
    Gastgewerbebetrieb
    GebetshausKirche
    GroßerVerkehrsflughafen
    GroßesEinkaufszentrum
    GroßesUnternehmenFirmaIndustrie
    HandwerksbetriebIndustrie
    HochSeehafen
    Jugendherberge
    JVA
    Kindergarten
    KleinerVerkehrsflughafen
    Krankenhaus
    Luftrettungszentrum
    OperTheaterFestspielhäuserMuseen
    OrtsvereinHiOrg
    ParkInnerörtlicheGrünanlage
    Polizeiwache
    Regionalverkehrsbahnhof
    Rettungswache
    SchlossBurganlage
    Schule
    Schwimmbad
    See
    SportarenaStadion
    Strand
    StraßenbrückeÜberFluss
    Strassentunnel
    Tankstelle
    ZeltplatzCampingplatz
    Brücke
    Wald
    Reiterhof

     

     Share


    User Feedback

    Recommended Comments

    So schön das auch ist mit dem Massenimport, aber ich muss echt sagen das ich ein bisschen Sauer bin. Ich darf alle POI Kategorien überarbeiten weil jetzt wieder alles anders ist. Das wurde nicht schön gelöst...

    Link to comment
    Share on other sites

    vor 2 Stunden schrieb MartinHorn:

    So schön das auch ist mit dem Massenimport, aber ich muss echt sagen das ich ein bisschen Sauer bin. Ich darf alle POI Kategorien überarbeiten weil jetzt wieder alles anders ist. Das wurde nicht schön gelöst...

    Dem kann ich zustimmen. Bei mir sind teilweise Kindergärten jetzt Maximalversorger... Ärgerlich!

    Das ändern dauert leider sehr lange, da der Editor hierfür unvorteilhaft ist.
    Eine Exportfunktion wäre hilfreich...

    Siehe meinen Beitrag hier:

    https://www.sim-dispatcher.com/forums/topic/1713-daten-massen-export/?tab=comments#comment-7854

    Link to comment
    Share on other sites

    Wie darf ich die [AusrüstungKategorie] Benutzdefiniert1...20 verstehen?

    Wie und wo werden die definiert? Kommt das noch?

     

    Mein Gott ist das ätzend, dass man die Applikation ständig per Hand aktualisieren muss. 😄

    Edited by Erik
    Link to comment
    Share on other sites

    vor 2 Minuten schrieb Klingelwache:

    @MartinHorn und @Angina_Pectoris1

     

    Man kann solche Listen auch in Excel erstellen und dann in Trennzeichen getrennte Dateiformate speichern, anders herum müsste es auch gehen. Googelt das mal. Der sollte e genug Anleitungen geben. Da kann man dann ja einfach die Spalten verschieben.

    Das ist kein Problem, das könnte ich ohne Probleme. 

    Nur müsste ich hierzu alle Daten die jetzt im Editor sind händisch in eine Excel Liste schreiben und genau das möchte ich mir ersparen... 

    Link to comment
    Share on other sites

    vor 12 Stunden schrieb Klingelwache:

    @MartinHorn und @Angina_Pectoris1

     

    Man kann solche Listen auch in Excel erstellen und dann in Trennzeichen getrennte Dateiformate speichern, anders herum müsste es auch gehen. Googelt das mal. Der sollte e genug Anleitungen geben. Da kann man dann ja einfach die Spalten verschieben.

    Das ganze ist ja schön und gut. Hab ich auch gemacht. 

    Aber solange man dann erst jedes Fahrzeug einzeln löschen muss, da man sonst die Aktualisierung nicht importieren kann da Funkrufname bereits vorhanden, ist es trotzdem enormer Aufwand.

    Link to comment
    Share on other sites

    @Angina_Pectoris1

    eben nicht. Du hast doch bereits eine .txt Datei, in der du Semikolon getrennte alles eingefügt hast, oder?

    • das kopierst du alles in deine Zwischenablage.
    • Erstellst eine Excel-Tabelle.
    • klick mit rechter Maustaste ins Feld A1
    • Einfügeoptionen "nur den Text übernehmen" und einfügen
    • dann "strg" Textkovertierungs-Assistenten verwenden
    • es öffnet sich ein Fenster
    • dort einfach auf "weiter"
    • bei Trennzeichen "Semikolon" auswählen und Leerzeichen den Haken raus nehmen
    • weiter und fertig stellen
    • nach belieben bearbeiten
    • danach: speichern unter.... Dateityp: CSV (Trennzeichen-getrennt)

    Beim speichern ganz wichtig dass es genau dieses csv Format ist.

    Danach kann die Datei wieder im Editor geöffnet werden und ist für den Massenimport geeignet.

     

    @steffenJRK

    Das stimmt, dass ist doof. Ich frage mich aber gerade, wieso du zwei verschiedene Arbeitsverfahren verwendest? Wobei Massen-Löschung von POI und Fahrzeugen auch toll wäre.

     

    Link to comment
    Share on other sites

    vor 1 Stunde schrieb Klingelwache:

    @Angina_Pectoris1

    eben nicht. Du hast doch bereits eine .txt Datei, in der du Semikolon getrennte alles eingefügt hast, oder?

     

    ...Eben nicht 😉

    Ich hab ganz zu Anfang die Fahrzeuge erstellt, im Editor, ohne .txt Datei.
    Technisch bin ich so versiert, das ich das sonst in .CSV formatieren könnte, aber wo nichts ist, kann man nichts machen 😛

    Daher hoffe ich auf eine Export-Möglichkeit 😉 

    Link to comment
    Share on other sites

    vor 1 Stunde schrieb Klingelwache:

    @Angina_Pectoris1

    eben nicht. Du hast doch bereits eine .txt Datei, in der du Semikolon getrennte alles eingefügt hast, oder?

    • das kopierst du alles in deine Zwischenablage.
    • Erstellst eine Excel-Tabelle.
    • klick mit rechter Maustaste ins Feld A1
    • Einfügeoptionen "nur den Text übernehmen" und einfügen
    • dann "strg" Textkovertierungs-Assistenten verwenden
    • es öffnet sich ein Fenster
    • dort einfach auf "weiter"
    • bei Trennzeichen "Semikolon" auswählen und Leerzeichen den Haken raus nehmen
    • weiter und fertig stellen
    • nach belieben bearbeiten
    • danach: speichern unter.... Dateityp: CSV (Trennzeichen-getrennt)

    Beim speichern ganz wichtig dass es genau dieses csv Format ist.

    Danach kann die Datei wieder im Editor geöffnet werden und ist für den Massenimport geeignet.

     

    @steffenJRK

    Das stimmt, dass ist doof. Ich frage mich aber gerade, wieso du zwei verschiedene Arbeitsverfahren verwendest? Wobei Massen-Löschung von POI und Fahrzeugen auch toll wäre.

     

    Es ist einfach praktischer und schneller, zum Beispiel die Funkgruppen oder GPS in Excel zu ändern und dann über den Massenimport wieder zu importieren als das ganze für 300 Fahrzeuge im Administrationsbereich einzeln zu ändern.

    • Gefällt mir 2
    Link to comment
    Share on other sites

    Hallo @Hyper112,

    Bitte benutze die Vorlage oben und fülle diese aus. Das Format deines Imports ist falsch. Du hast Leerzeichen und Tabs drin, die Vorlage reagiert pro Zeile aber nur auf Eingaben die per ; getrennt werden. So wie die Vorlage oben.

    Link to comment
    Share on other sites



    Please sign in to comment

    You will be able to leave a comment after signing in



    Sign In Now

×
×
  • Create New...