Jump to content

Club Directory

Browse clubs by location

All Clubs

  • Open Club  ·  1 member

    This club hasn't provided a description.

  • Open Club  ·  1 member

    [h1]Überschrift 1[/h1][hr] Füge hier deinen Inhalt ein. [url=https://www.sim-dispatcher.de]Zur Startseite ...[/url] [h2]Überschrift 2[/h2][hr] [h3]Überschrift 3[/h3][hr]

  • Open Club  ·  1 member

    Einsatzeitstelle Vechta Füge hier deinen Inhalt ein. [url=https://www.sim-dispatcher.de]Zur Startseite ...[/url] [h2]Überschrift 2[/h2][hr] [h3]Überschrift 3[/h3][hr]

  • Open Club  ·  2 members

    Willkommen im Forum der Einsatzzentrale der Feuerwehr Eschweiler!
  • Open Club  ·  19 members  ·  Last active

    Willkommen auf der Seite der ILS Aachen! Wir @Johny144 und @W1N5T0N präsentieren hier die Leitstelle der Kaiserstadt Oche am Dreiländereck Deutschland, Belgien und der Niederlande! Die westlichste Großstadt Deutschlands bildet hier, zusammen mit neun Gemeinden aus dem ehemaligen Kreis Aachen, seit 2009 die Städteregion Aachen und ist in Nordrhein-Westfalen somit ein einmaliges Konzept. Umgeben von den Kreisen Heinsberg, Düren und Euskirchen, der belgischen Provinz Lüttich und der niederländischen Provinz Limburg deckt die ILS Aachen eine Fläche von 706,95 Quadratkilometern mit 555.465 Einwohner (Stand Dez. 2018) ab. Wir werden versuchen die ILS Aachen immer möglichst aktuell zu halten, euch über Updates zu Informieren sowie eure Verbesserungsvorschläge umzusetzen. Bei Fragen, Anregungen oder Fehlern schreibt uns gerne im Forum! Bis dahin wünschen die Öcher Jonge viel Spaß beim spielen. Tschö wa!

  • Open Club  ·  2 members

    [h1]Überschrift 1[/h1][hr] Füge hier deinen Inhalt ein. [url=https://www.sim-dispatcher.de]Zur Startseite ...[/url] [h2]Überschrift 2[/h2][hr] [h3]Überschrift 3[/h3][hr]

  • Open Club  ·  1 member

    This club hasn't provided a description.

  • Open Club  ·  3 members  ·  Last active

    Die integrierte Leitstelle Allgäu deckt das Gebiet von insgesamt fünf Gebietskörperschaften (Kaufbeuren, Kempten, Lindau, Oberallgäu, Ostallgäu) mit 7 Städten, 17 Märkten und 59 Gemeinden und einer Gesamtfläche von ca. 3.350 qkm ab. Zuständig ist sie für die Feuerwehr, den Rettungsdienst und den Katastrophenschutz bzw. Sicherheitsbehörden.

  • Open Club  ·  1 member

    [h1]Überschrift 1[/h1][hr] Füge hier deinen Inhalt ein. [url=https://www.sim-dispatcher.de]Zur Startseite ...[/url] [h2]Überschrift 2[/h2][hr] [h3]Überschrift 3[/h3][hr]

  • Open Club  ·  1 member

    +++ more Coming Soon! +++

  • Open Club  ·  1 member

    [h1]Überschrift 1[/h1][hr] Füge hier deinen Inhalt ein. [url=https://www.sim-dispatcher.de]Zur Startseite ...[/url] [h2]Überschrift 2[/h2][hr] [h3]Überschrift 3[/h3][hr]

  • Open Club  ·  2 members

    Die Integrierte Leitstelle Augsburg ist der Ansprechpartner für alle Hilfeersuchen der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr und umfasst die Bereiche Feuerwehralarmierung, Rettungsdienst- und Krankentransportdisposition, sowie den Katastrophenschutz. Desweiteren ist sie der Meldekopf der Stadt Augsburg. Das Einsatzgebiet der ILS umfasst die Stadt Augsburg, sowie die Landkreise Augsburg, Aichach-Friedberg, Dillingen und Donau-Ries. Bemessen nach Einwohnern hat die ILS Augsburg nach den Leitstellen München und Nürnberg den drittgrößten Einsatzbereich, bemessen an der Fläche nach der ILS Regensburg sogar den zweigrößten Einsatzbereich (bezogen auf den Freistaat Bayern). Im Jahr werden durch die Leitstelle ca. 196.400 Einsätze aufgenommen und disponiert, diese sind wiefolgt aufgeteilt: - 135.000 Notfalleinsätze, davon 38.000 Einsätze mit Notarzt - 1.500 Luftrettungseinsätze - 1.050 arztbegleitete Intensivtransporte - 48.900 Krankentransporte - 9.950 Feuerwehreinsätze, davon 2.150 Brände und 7.800 technische Hilfeleistungen. Die oben genannten Einsatzzahlen sind unter Berücksichtigung der vergangenen Jahresberichte des Amtes für Brand- und Katastropenschutz Augsburg und den Rettungsdienstjahresberichten des Bayerischen Staatsministerium für Inneres originalgetreu in der Simulation umgesetzt.

  • Open Club  ·  1 member

    [h1]Leitstelle Bad Kreuznach [/h1][hr]

  • Open Club  ·  5 members  ·  Last active

    [h1]Überschrift 1[/h1][hr] Füge hier deinen Inhalt ein. [url=https://www.sim-dispatcher.de]Zur Startseite ...[/url] [h2]Überschrift 2[/h2][hr] [h3]Überschrift 3[/h3][hr]

  • Open Club  ·  2 members  ·  Last active

    Herzlich Willkommen bei der Integrierten Leitstelle Biberach. Nach längeren Wartungsarbeiten ist die Integrierte Leitstelle Biberach nun mit allen Rettungsmittel seitens Feuerwehr und Rettungsdienst befüllt. Die Dienstzeiten bestimmter Rtw's und Ktw's wurden bearbeitet und ergänzt. Nun sind also alle Dienstzeiten korrekt eingetragen. Auch das Anrufsaufkommen wurde überarbeitet. Sollten euch Fehler/Verbesserungen/Änderungen einfallen bzw. auffallen, dann meldet euch sehr gerne bei mir. Ich wünsche euch viel Spaß!

  • Open Club  ·  4 members

    Herzlich Willkommen bei der ILS Böblingen - Die ILS Böblingen befindet sich noch im Aufbau! Stand: 30.11.2020
  • Open Club  ·  5 members  ·  Last active

    [h1]Die Integrierte Leitstelle Bochum[/h1][hr] Infos Folgen...

  • Open Club  ·  4 members

    [h1]Überschrift 1[/h1][hr] Füge hier deinen Inhalt ein. [url=https://www.sim-dispatcher.de]Zur Startseite ...[/url] [h2]Überschrift 2[/h2][hr] [h3]Überschrift 3[/h3][hr]

  • Open Club  ·  3 members

    Willkommen bei der integrierten Leitstelle für die kreisfreie Stadt [B]Bonn[/B]. Zusammen mit Sebastian1708 und Jplight erarbeiten wir die Leitstelle für die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn. Bonn teilt sich in 5 Wachkreise auf und beschäftigt an 4 Standorten eine Berufsfeuerwehr, welche von den freiwilligen Wehren unterstützt werden. [B]Wachkreis 1: Bonn Zentrum[/B] Feuer- und Rettungswache 1 (BF/MHD) FF Mitte LE 11 FF Buschdorf LE 12 FF Dransdorf LE 13 FF Endenich LE 14 FF Graurheindorf LE 15 [B]Wachkreis 2: Bonn Beuel[/B] Feuer- und Rettungswache 2 (BF/DRK) FF Beuel LE 21 FF Geislar LE 22 FF Hoholz/Holtdorf LE 23 FF Holzlar LE 24 FF Oberkassel LE 25 [B]Wachkreis 3: Bonn Bad Godesberg [/B] Feuer- und Rettungswache 3 (BF/Falck) FF Bad Godesberg LE 31 FF Dottendorf LE 32 FF Kessenich LE 33 FF Lannesdorf LE 34 FF Mehlem LE 35 Rettungsdienststützpunkt Johanniter Krankenhaus (Falck) Rettungsdienststützpunkt Süd in Pennefeld (Falck) [B]Wachkreis 4: Bonn Hardtberg[/B] Rettungswache 4 (ASB) FF Bonn Duisdorf LE 41 FF Bonn Lengsdorf LE 42 FF Bonn Röttgen LE 44 [B]Wachkreis 5: Bonn Uniklinik[/B] Feuerwache 5 (BF) Rettungsdienststützpunkt Uniklinik Bonn (?) [B]Krankentransport:[/B] MHD (Auerberg) DRK (Buschdorf) Falck (Beuel-Ost) ASB (Weststadt) [B]SEG Rettung:[/B] Sie wird alamiert bei Großschadenslagen in Bonn, aber insbesondere bei Abfrage des PTZ 10 NRW durch angrenzende Kreise nach dem Landeskonzept NRW bei MANV Lagen. In Bonn wird der PTZ 10 durch die Leistungserbringer gebildet mit je einem KTW und RTW. Von der Feuerwache 1 fährt der Marschverband geschlossen zu der überörtlichen Hilfe. Bei besonderen Lagen innerhalb Bonn wird unmittelbar die Einsatzstelle angefahren. Allerdings ist die SEG Rettung nach Plan nicht für den Einsatz in Bonn vorgesehen. Bonner Krankenhäuser: mit Fachabteilungen eingefügt Fremdkrankenhäuser: tba POIs sind größtenteils vollständig eingepflegt. Rettungsdienst und Krankentransport sind vollständig eingepflegt. Die Feuerwehr (primär BF) ist in den Grundzügen vorhanden. Die FF und vollständige BF wird noch ergänzt. Der Sonderbedarf (SEG Rettung) ist ebenfalls in Grundzügen abgebildet. [B]Disposition in Bonn:[/B] Es stehen durchgängig 2 Notärzte (FW1/FW3) und ein Tages NEF (FW1) zur Verfügung. Ein externes NEF wird nur herangezogen, wenn kein Bonner NEF verfügbar ist. Die Feuerwachen 1-3 verfügen über, von der BF besetzte, Spitzenabdecker (1/5; 2/3; 3/5), die den Löschzug zur Absicherung begleiten oder als letzter freier RTW im Wachgebiet ausrücken. Da nicht anders darstellbar, wurde "die maximale Distanz annehmen" ausgewählt. Bei der Disposition also darauf achten. Der Krankentransport wird dezentral durch die Leistungserbringer gestellt. Besonders das DRK in Buschdorf wird bei dem Dispovorschlag meistens vernachlässigt, da MHD und ASB näher am Abholort sind. KTWs werden auf der Karte angezeigt nicht um die Übersichtlichkeit zu erhalten. KTWs sind als First Responder hinterlegt und übernehmen zum Teil nicht dringende Primäreinsätze. Die freiwilligen Feuerwehren werden zu örtlichen Einsätzen meist zusätzlich zur BF alamiert und unterstützen diese bei dem Einsatz. Bei länger andauernden Einsätzen werden die freiwilligen für den Grundschutz alarmiert und besetzen die verwaisten Feuerwachen. Als First Responder werden die FFs im Regelfall nicht eingesetzt.

  • Open Club  ·  4 members

    This club hasn't provided a description.

  • Open Club  ·  1 member

    [h1]Überschrift 1[/h1][hr] Füge hier deinen Inhalt ein. [url=https://www.sim-dispatcher.de]Zur Startseite ...[/url] [h2]Überschrift 2[/h2][hr] [h3]Überschrift 3[/h3][hr]

  • Open Club  ·  3 members

    Die ILS Coburg die vor dem Neubau in Ebersdorf bei Coburg, in einer 3-Zimmerwohnung in der Coburger Innenstadt stationiert war ist Zuständig für die Landkreise Lichtenfels, Kronach und Coburg. Die Leitstelle befindet sich derzeit noch in der Programmierphase!

  • Open Club  ·  4 members

    <Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung im Saarland> Der ZRF oder die "Leitstelle Saar" ist die zentrale Feuerwehrleitstelle des Saarlandes und koordiniert alle Einheiten des Rettungsdienstes, THW und auch die freiwilligen Feuerwehren.

  • Open Club  ·  3 members  ·  Last active

    Herzlich Willkommen Die Leitstelle der Feuerwehr Düsseldorf befindet sich auf dem Gelände der Feuerwache 1 in einem eigenen Gebäude an der Hüttenstraße 68. Hier stehen jeden Tag zehn Mitarbeiter im 24-Stunden-Dienst dem Bürger für alle Anfragen rund um Feuerwehr, Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz als kompetente Ansprechpartner zur Verfügung. An den Werktagen kommen zwei Mitarbeiter im 8-Stunden-Dienst hinzu. Alle Mitarbeiter sind erfahrene Feuerwehrmänner und Rettungsassistenten. An einem "normalen Werktag" laufen allein über die Notrufnummer 112 und die Krankentransportleitung 19222 über 1.000 Anrufe bei der Leitstelle auf. Hinzu kommen unzählige Anrufe über die internen Leitungen und zahlreiche Faxe. Daraus entstehen täglich über 300 Einsätze. Rund 140.000 Einsätze werden hier jährlich koordiniert. Den Großteil davon nehmen der Rettungsdienst und die Krankentransporte ein. Hierzu stehen über den Tag verteilt zwischen 6 Uhr und 22.45 Uhr 20 Krankentransportwagen zur Verfügung. Zu Rettungsdiensteinsätzen können 25 Rettungswagen und neun Notärzte herangezogen werden. Einen steigenden Anteil mit teils hohem Organisationsaufwand nehmen zusehends die Transporte adipöser Menschen und Intensivverlegungen mit teils komplexer medizinischer Technik ein. Hier unterstützen die Hilfsorganisationen mit weiteren Kapazitäten, so auch das DRK mit seinen Intensivmobilen. Vom Leitstellenpersonal wird ebenfalls der Führungsgehilfe für den Führungsdienst "B-Dienst" und die Besatzung des "Einsatzleitwagens (ELW-3)" gestellt. Neben dem täglichen Geschäft innerhalb der Leitstelle verlangt diese hochkomplexe Technik einen hohen Aus- und Fortbildungsaufwand, auch außerhalb der normalen Dienstzeit. Technik In der Einsatzleitstelle stehen acht vollwertige Einsatzleitplätze (Arbeitstische der Disponenten) mit jeweils fünf Monitoren zur Einsatzbearbeitung zur Verfügung. In einem abgesetzten Raum befinden sich zwei weitere Plätze für die Bearbeitung von Großschadenlagen. Auf einem Touch-Screen laufen u.a. die 20 Notrufleitungen "112" und zehn Krankentransportleitungen "19222" auf. Dazu kommen sechs Amtsleitungen, Direktleitungen zu Polizei, Werkfeuerwehren, Rheinbahn, den umliegenden Feuerwehren und zahlreiche interne Leitungen - zum Beispiel für Voranmeldungen in Krankenhäusern, Nachforderungen oder Rückmeldungen. Des Weiteren gibt es einen Raum mit acht reinen Notrufabfrageplätzen um beispielsweise bei Unwetterlagen einem hohen Notrufaufkommen gerecht zu werden. Quelle: Feuerwehr Düsseldorf Wünsche viel Spaß beim Spielen. Wünsche, Anregungen, Kritik gerne unter diesen Forumsbeitrag. LG Manfred

×
×
  • Create New...