Jump to content

About This Club

Willkommen bei der Leitstelle des Rheinisch Bergischen Kreises! Im Forum unter "Spielinformationen" findest du alle wichtigen Informationen, die du zum Spielen gebrauchen kannst! Die Leitstelle ist spielbar für 1-7 Spieler, an einer individuellen Anpassung der Einsatzzahlen über "reduziertes Einsatzaufkommen" wird gearbeitet. Bei Fragen oder Anregungen, bin ich über das Forum erreichbar. Liebe Grüße, euer LZ Hebborn
  1. What's new in this club
  2. Heute habe ich weiter an den POIs gearbeitet und die Adressen eingefügt. Außerdem habe ich einen Bug behoben, nach denen die Rettungsdienstfahrzeuge nicht in der Rufgruppe GL_RD waren. Einige kleinere Fehler bei Dienstzeiten und Standorten der Fahrzeuge wurden ebenso behoben. Thema Dienstzeiten Ich habe alle Dienstzeiten die ich sicher kenne originalgetreu eingefügt. Die restlichen Dienstzeiten habe ich nach dem Rettungsdienstbedarfsplan eingefügt. Allerdings weiß ich, dass mindestens bei den NEFs derzeit noch Abweichungen zwischen Rettungsdienstbedarfsplan und Realität bestehen, da es Probleme gibt Notärzte für 16h oder 12h Schichten zu finden. Sobald mir die Dienstzeiten original vorliegen, werde ich sie dementsprechend ändern.
  3. Hallo! Ich habe soeben einige kleinere Änderungen, sowohl hier im Forum, als auch in der Simulation durchgeführt. Eine große, geplante Änderung ist, dass sobald möglich die Einsatzzahlen angehoben werden, sodass spielen mit mehreren Spielern besser wird. Dazu ist geplant, dass die Einsatzzahlen um den Faktor 3 erhöht werden. Dadurch ergibt sich dann IN ZUKUNFT folgende Notwendigkeit eurerseits: Beim Spielen alleine sollte die Sim mit einer starken Einsatzreduktion (25%) gestartet werden. Beim Spielen mit 2-3 Spielern sollte mit einer mäßigen Einsatzreduktion (50%) gestartet werden. Beim Spielen mit 4-5 Spielern sollte mit einer leichten Einsatzreduktion (75%) gestartet werden. Beim Spielen mit 6-7 Spielern sollte mit keiner Einsatzreduktion (100%) gestartet werden. Diese Änderungen sind zurzeit noch nicht umsetzbar, sodass aktuell keine Einsatzreduktion nötig ist. Sobald die Änderung durchführbar ist, informiere ich hier, in den Spielinformationen und in der Beschreibung über die oben genannten Einstellungsmöglichkeiten. Änderungen die ich heute durchgeführt habe: Alle Rettungsmittel an ihre (neuen) Wachen verschoben Anpassung der Dienstzeiten (vorläufig, bis ich mehr Infos habe) Alle Rettungsdienstfahrzeuge funken nun auf GL_RD --> Spielinformationen wurden ebenfalls angepasst POIs wurden korrigiert
  4. Ich wünsche euch an dieser Stelle schon einmal einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ich freue mich schon drauf, wenn im Januar endlich der Administrationsbereich freigeschaltet wird, es gibt einiges anzupassen. Ich danke euch ganz herzlich dass ihr gefallen an meiner Leitstellennachbildung habt! Ziel im Jahr 2022 bleibt auch wieder die Realität möglichst genau abzubilden. Da ich ab 1.1. wieder im Rettungdienst im Kreis arbeite, werde ich dazu im neuen Jahr wieder neue 1. Hand Informationen haben, die der Nachbildung hier auf SimDispatcher zu Gute kommen! Kommt gut und ruhig ins neue Jahr! Euer LZHebborn
  5. Liebe Nutzer meiner Leitstellensimulation, ich wünsche euch besinnliche Feiertage und ein frohes Fest! Wie auch in der gesamten Entwicklung der SIM hat sich auch hier in der Nachbildung der ILS Rheinisch Bergischer Kreis dieses Jahr einiges getan. Durch die Einschränkungen im Administrationsbereich durch die Überführung von V2 zu V3 haben sich einige Änderungen angestaut, die ich dann sobald der Adminbereich freigeschaltet ist, einfügen werde. Für das neue Jahr ist ebenfalls geplant einige Community Events mit euch zusammen zu veranstalten und im Multiplayer zusammen zu zocken. Darauf freue ich mich schon! In diesem Sinne: Feiert schön mit eurer Familie und kommt gut ins neue Jahr! Liebe Grüße: LZ Hebborn
  6. Die Feuerwehr Bergisch Gladbach hat Ende letzten Jahres 8 neue HLF20 geliefert bekommen. Diese werden zur Zeit final mit Material bestückt und dann an die beiden hauptamtlichen Wachen und alle 6 Ehrenamtliche Einheiten ausgeliefert. Der Zeitplan sieht vor, dass dies in den nächsten Wochen und Monaten Stückweise geschieht, nachdem die Fahrzeuge einer Fahrzeugweihe unterzogen wurden. Die HLF sind in 2 Typen unterteilt, das Hauptamt bekommt je ein HLF mit etwas mehr Ausstattung oder etwas besserer Ausstattung (Tegernseepume statt Chiemseepumpe, etc.) Alle anderen 6 HLF sind baugleich. Insgesamt sind es tolle Fahrzeuge und für Interessierte empfehle ich die nächsten Wochen/Monate die Social Media Kanäle der Feuerwehr Bergisch Gladbach zu verfolgen. Für die Sim bedeutet dies, dass die Beladung der bisherigen HLF der ehrenamtlichen Einheiten angepasst wurde (Jedes HLF hat nun ein Gas/Exwarner, Türöffungssatz und Sprungretter) Die HLF der Einheiten Refrath, Schildgen und Paffrath Hand wurden von HLF10 auf HLF20 geändert und die Einheit Herkenrath hat ein HLF dazu bekommen. Foto von: https://www.facebook.com/truckenmueller.de
  7. Die Feuerwehr Odenthal stellt einen neuen ELW in Dienst. Dieser ist bei der Löschgruppe Scheuren (3) untergebracht. In der Leitstelle ist der ELW ab sofort eingepflegt. Mit der AAO stehe ich aktuell noch auf Kriegsfuß, aber das wird schon noch werden.
  8.  

×
×
  • Create New...